Im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften an der FH
Aachen am Standort Aachen ist folgende Professur zum
nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen

Professur „Betriebswirtschaftslehre, insbesondere International Accounting“

Kennziffer: P-07-567
Ihre Aufgaben:
  • Vertretung des Lehrgebiets und Übernahme von Lehr­veranstaltungen in den englisch- und deutschsprachigen Studiengängen des Fachbereichs im Kern- und Vertie­fungsstudium
  • Übernahme von Lehrveranstaltungen zur Wirtschafts­ethik in englischer Sprache
  • Weiterentwicklung der Lehrgebiete in Lehre, Forschung und Praxis
  • teamorientierte Mitarbeit bei der Entwicklung und Gestaltung bestehender und neuer Studiengänge, insbesondere in dem neuen englischsprachigen Studiengang „Global Business and Economics“
  • teamorientierte Mitarbeit beim Aufbau, Ausbau und der Pflege internationaler und nationaler Kooperationen mit Unternehmen und Hochschulen
  • teamorientierte Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschafts­wissenschaften
  • einschlägige Promotion, wenn möglich in International Accounting
  • vertiefende Kenntnisse auf Teilgebieten der Wirtschafts­ethik (z. B. Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibi­lity, Corporate Governance, Herausforderungen der Digitalisierung)
  • mehrjährige praktische Erfahrung in International Accounting
  • Erfahrung in / Interesse an der Anwendung und/oder Gestaltung von ethischen Konzepten
  • Berufserfahrung und/oder Studium im Ausland, wenn möglich im englischsprachigen Ausland
  • sehr gute englische und deutsche Sprachkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Erfahrung in der Anwendung von ERP-Systemen (bspw. SAP) erwünscht
  • Freude an englisch- und deutschsprachiger Lehre
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten und Forschungsarbeiten wünschenswert
  • Erfüllung der Voraussetzungen des § 36 Hochschulgesetz NRW
Wir bieten:
  • die Möglichkeit, an einer forschungsstarken Fachhochschule Ihr Lehrgebiet weiter zu entwickeln
  • europäisches Lebensgefühl im Leben und in der Arbeit durch die Lage im Dreiländereck zu Belgien und den Niederlanden
  • angenehme Arbeitsatmosphäre
  • zertifizierte Familienfreundlichkeit
  • unbefristete Vollzeitprofessur
  • die Möglichkeit, die Professur auch in Teilzeitform im privatrechtlichen Dienstverhältnis zu besetzen
  • Besoldung nach W2 LBesO NRW
Ansprechpartner: Prof. Dr. rer. pol. Markus Fredebeul-Krein, M.A., Tel. 0049 241 6009 51915

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. September 2017 über unser Online-Bewerbungsportal auf der Internetseite der FH Aachen www.fh-aachen.de unter folgendem Link: fhac.de/stellen.
Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter ist erwünscht. Die FH Aachen beabsichtigt, den Anteil von Frauen in Lehre und Forschung zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Bewerbungsschluss: 15.09.2017