Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Akademischer Mitarbeiter (m/w) Fachrichtung Elektrotechnik/Informatik

Hochschule Aalen für Technik und Wirtschaft. Aalen, 19.05.2017

Logo
Die Hochschule Aalen ist die forschungsstärkste Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Regional, national und international ist die Hochschule Aalen seit über 50 Jahren ein verlässlicher Partner - für die Studierenden, die Mitarbeiter/-innen und Professoren/-innen, für die Kommunen, die Wirtschaft und mehr als 100 Kooperationspartnern weltweit.
Die Hochschule Aalen sucht in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Studienbereich Wirtschafts­ingenieurwesen zur Unterstützung der Forschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Akademische Mitarbeiterin /
Akademischen Mitarbeiter
Fachrichtung Elektrotechnik / Informatik

Aufgabengebiete:
  • Wissenschaftliche Unterstützung im Forschungsprojekt, das den Entwurf eines modularen Ent­wicklungssystems für sichere Industrie 4.0 Steuerungen zum Ziel hat
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Embedded Intrusion Detection Systemen für den Einsatz im industriellen Umfeld
  • Mitwirkung an der Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Projektanträgen
Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Master-Studium der Elektrotechnik oder Infor­matik bzw. eines vergleichbaren Studienfachs.
Weitergehende Programmier-Kenntnisse in C/C++ sowie Erfahrungen mit der Ethernet basierten Vernetzung von Controllern werden vorausgesetzt. Des Weiteren wären Kenntnisse in der Programmierung von parallelen Embedded Controllern des Herstellers XMOS von Vorteil. Generell wird erwartet, dass die/der Stelleninhaber/-in Freude an selbstständiger Arbeit hat sowie eigeninitiativ im Team mitarbeiten kann.
Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet und grundsätzlich teilbar. Ein Promotionsvorhaben kann unterstützt werden.
Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeit. Vergütung, Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen richten sich nach den für das Land geltenden Tarifverträgen. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Weitere Informationen finden sie unter http://www.hs-aalen.de/sbv.
Die Hochschule Aalen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Beauftragten für Chancengleichheit, Frau Gabriele Beirle http://www.hs-aalen.de/
chancengleichheit/
.
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, die Sie unter Angabe der Kennziffer 17-04-09 mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 16.06.2017 an die Personalabteilung der Hochschule Aalen, Beethovenstraße 1, 73430 Aalen senden. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage im PDF-Format) an die Personalabteilung (personalabteilung@hs-aalen.de) senden.
Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
Weitere Auskünfte zu der Stelle erhalten Sie von Prof. Dr. rer. nat. Axel Zimmermann (axel.zimmermann@hs-aalen.de)

Bewerbungsschluss: 16.06.2017