Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur für Bildungswissenschaften

Universität Basel. Basel (Schweiz), 21.09.2017

Professorin/Professor für
Bildungswissenschaften

100%

Für die Leitung des Instituts für Bildungswissenschaften suchen wir auf 1.1.2019 oder nach Vereinbarung eine/einen Professorin/Professor für Bildungswissenschaften (100%).

Das Institut für Bildungswissenschaften ist ein 2015 gegründetes Institut der Universität Basel, welches die Expertise der Universität Basel und der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz in den nachfolgenden Fachbereichen vereint: Erziehungswissenschaft, Bildungssoziologie, Allgemeine Didaktik und Fachdidaktik, sofern diese Disziplinen originär lehrerbildnerisch sind. Das Institut für Bildungswissenschaften ist dem Rektorat der Universität Basel zugeordnet. Es wird von der Universität Basel und der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz (PH FHNW) gemeinsam geführt und finanziert. Im Masterstudiengang des Instituts sind hundert Studierende immatrikuliert. Dreissig Doktorierende verfolgen ihre bildungswissenschaftlichen oder fachdidaktischen Promotionsvorhaben.

Ihre Aufgaben
Bewerber/innen sollen in der Lage sein, in Forschung und Lehre bildungswissenschaftliche Themen zu vertreten, d.h., sich mit einem bildungswissenschaftlichen Lehrangebot am bestehenden Masterstudiengang Educational Sciences zu beteiligen sowie das am Institut für Bildungswissenschaften angesiedelte Doktoratsstudium / Doktoratsprogramm zu betreuen.

Ihr Profil
Sie sollten exzellente Leistungen in der bildungswissenschaftlichen, insbesondere der erziehungswissenschaftlich-empirischen Forschung, einschlägige Publikationen in Fachzeitschriften sowie eine erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln vorweisen. Erfahrung im Management wird erwartet.

Wir bieten Ihnen
Die Universität Basel steht für Exzellenz und setzt sich für Diversität, Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit ein.

Bewerbung / Kontakt
Bewerbungen mit Anschreiben, Curriculum Vitae, Verzeichnis der Publikationen, Liste der eingeworbenen Drittmittel, Angaben über die bisherige Lehrtätigkeit, Lehrevaluationen und die Mitarbeit in akademischen Gremien sind elektronisch (pdf, zip) bis zum 31. Oktober 2017 einzureichen an: Prof. Dr. Thomas Grob, Vizerektor Lehre an der Universität Basel (E-Mail: thomas.grob@unibas.ch).
Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Grob gerne zur Verfügung.

www.unibas.ch

Bewerbungsschluss: 31.10.2017