Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Beschäftigter / IT Solution Architect (m/w)

Technische Universität Berlin. Berlin, 15.05.2017

TU Berlin Logo TU Berlin
Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Beschäftigte/r mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung (IT Solution Architect) - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen

Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich
tubIT betreibt als professionelles Rechenzentrum eine vielseitige Infrastruktur aufbauend auf den Betriebssystemen Windows und Linux. Realisiert werden Dienste für die Bereiche Mail, Web, Datenspeicherung, Sync-and-Share, sowie Basisdienste wie ein SAN, Netzwerkinfrastruktur und eine Virtualisierungsplattform. Für die Abteilung Infrastruktur sucht tubIT Verstärkung im Bereich Netzwerk- und Systembetrieb.
tubIT - Zentrales IT-Dienstleistungszentrum der TU Berlin
Kennziffer: tubIT-170/17 (besetzbar ab sofort / unbefristet / Bewerbungsfristende 02.06.2017)
Aufgabenbeschreibung:
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Beschaffungen im Bereich Hard- und Softwareausstattung, Erstellen von Leistungsverzeichnissen, insbesondere der technischen Rahmenbedingungen und Vorgaben sowie bei Förderanträgen
  • Beratung Hochschullehrender bei der Einrichtung bzw. Umgestaltung ihrer IT-Einrichtungen
  • Betrieb von IT-Infrastrukturdiensten anhand der tubIT-internen technologischen Vorgaben, Entwicklung neuer sowie Weiterentwicklung bestehender Dienste durch eigenständiges Erstellen von Konzepten, Migrationsplänen, Ressourcenplanung und Betriebs- und Einführungsplanungen
  • Anpassung der laufenden Systemumgebungen an die Weiterentwicklung, Überwachung und Integration der Konzepte und Realisierungen in die vorhandenen Überwachungsstrategien, Deployment-Szenarien und Management-Umgebungen
  • Mitarbeit in Projekten zur Verbesserung / Erweiterung der IT-Infrastruktur
  • Durchführung von Projekten zur Einführung oder Weiterentwicklung von IT-Diensten
  • Koordination von Support-Anfragen und Prozessen zwischen den Nutzern/-innen und den internen Fachabteilungen
Erwartete Qualifikationen:
  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder Äquivalent) der Informatik oder angewandten Informatik oder den Anforderungen entsprechend gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • tiefgreifende theoretische und praktische Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Administration, Konfiguration und Wartung von IT-Infrastrukturdiensten
  • sehr gute Kenntnisse und umfangreiche praktische Erfahrungen bei der Administration von Linux-, Windows- und Netzwerk- und Virtualisierungsinfrastrukturen
  • praktische nachgewiesene Erfahrungen im Bereich Konzepterstellung, Projektplanung und Projektmanagement
  • sehr gute Kenntnisse bei der Verwendung folgender Technologien: Verteilte Systeme, Verzeichnisdienste, Authentisierungsmethoden, Systemverwaltung, Loadbalancing, Konfig-Deployment und Logfileauswertung
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Hochverfügbarkeitsmethoden
  • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • analytisches Denken
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin – Der Präsident –, tubIT, Frau Müller-Klang, Sekr. EN 50, Einsteinufer 17, 10587 Berlin oder per E-Mail an personal@tubit.tu-berlin.de.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte
reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/. Logo

Bewerbungsschluss: 02.06.2017