Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Quartierskoordinator (m/w)
GESOBAU AG
Transfermanager (m/w)
Trägerverein Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Beschäftigter (m/w) für das Aufgabengebiet Konzepterstellung zur Steuerung und Etablierung einer systematischen Nachwuchsplanung

Humboldt-Universität zu Berlin. Berlin, 08.05.2017


Logo

Beschäftigte/r

- E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.10.2017, Verlängerung bis 31.12.2018 und Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)
Aufgabengebiet: Konzepterstellung zur Steuerung und Etablierung einer systematischen Nachwuchsplanung unter Berücksichtigung der nationalen und internationalen Entwicklungen sowie der verschiedenen Fächerkulturen; Steuerung der Umsetzung der Ziele und Maßnahmen aus dem Nachwuchsprogramm 2016; Evaluierung bestehender Maßnahmen und Instrumentarien des gesamten Nachwuchsgeschehens an der Humboldt-Universität; Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur Verbesserung des Nachwuchsgeschehens für die Fortschreibung des Nachwuchsprogramms 2016
Anforderungen: Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium vorzugsweise auf sozialwissen­schaftlichem Gebiet; Promotion erwünscht; gute Kenntnisse empirischer Forschungs­methoden; mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im Bereich der Nachwuchsförderung oder der Personalentwicklung für den wiss. Nachwuchs; Erfahrung im Projektmanagement inkl. der erforderlichen Durchsetzungsfähigkeit und der Fähigkeit, Ergebnisse angemessen zu kommunizieren; Erfahrung mit komplexen universitären Organisationsstrukturen; Kompe­tenzen zur Netzwerkbildung (international/national/regional); ausdrucks- und stilsichere Kommunikation in deutscher Sprache; verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift; anwendungssichere Kompetenz in der Nutzung von gängigen IT-Programmen
Bewerbungen sind bis zum 26.05.2017 unter Angabe der Kennziffer DR/037/17 an die Humboldt-Universität zu Berlin, ZE Humboldt Graduate School, Geschäftsführung, Unter den Linden 6, 10099 Berlin zu richten.
Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Bewerbungsschluss: 26.05.2017