Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Referent (m/w) im Referat Evaluierung
Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e.V.
Wissenschaftlicher Referent (m/w) im Referat Leibniz-Wettbewerbsverfahren
Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e.V.
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Beschäftigter (m/w) mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung

Technische Universität Berlin. Berlin, 22.12.2017

TU Berlin Logo TU Berlin
Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Beschäftigte/r mit abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen

zur Vertretung des Mutterschutzes und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit
Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich
Fakultät III - Fakultäts-Service-Center
Kennziffer: III-681/17 (besetzbar ab 14.03.2018 / für die Dauer der Vertretung des Mutterschutzes und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit / Bewerbungsfristende 12.01.2018)
Aufgabenbeschreibung: Referent/in für Forschungsförderung, Öffentlichkeitsarbeit und Studium und Lehre der Fakultät III, Studium und Lehre: Weiterentwicklung von Internationalisierungsstrategien, Mitwirkung am Re-Audit Internationalisierung der TU, ggfs. Mitwirkung für die Fakultät am Prozess der Systemakkreditierung. Öffentlichkeitsarbeit: Erstellung des Newsletters, Konzeption/Überarbeitung/Pflege der Fakultätswebseiten, Überarbeitung der Informationsmaterialien über die Studiengänge (Webseiten-Texte, Flyer). Forschungs- und Nachwuchsförderung: Koordinierung von Forschungs-/ Strategieworkshops der Fakultät III, Konzeptionierung von neuen Nachwuchsprogrammen, Aufbereitung der Forschungsdaten, Informationsvermittlung an den wissenschaftlichen Nachwuchs
Erwartete Qualifikationen: Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) in einer einschlägigen Fachrichtung, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, sehr gute Englischkenntnisse, Erfahrungen in der Hochschulverwaltung, insbesondere in den Bereichen Studium und Lehre sowie Forschungsförderung. Gute Kenntnis der Fakultätsstrukturen, Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit erwünscht. Vertrautheit mit den gängigen Office-Anwendungen, Kenntnisse in TYPO3, InDesign, Photoshop erwünscht. Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit. Weitere Informationen zur Stelle erteilt Ihnen Frau Dr. Gaebel (Tel.: +49 (0)30 314-22782, E-Mail: gaebel@tu-berlin.de).
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin – Der Präsident – FSC der Fakultät III, Frau Dr. Gaebel, Sekr. H88, Str. des 17. Juni 135, 10623 Berlin oder per E-Mail an gaebel@tu-berlin.de (alle Teile in einem PDF, max. 5 MB).
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte
reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/. Logo

Bewerbungsschluss: 12.01.2018