Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Projektassistent/in Öffentlichkeitsarbeit
Die Deutsche Schulakademie
Referent (m/w) Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) der Fachrichtungen Filmwissenschaft / Filmproduktion, Kultur- / Medienwirtschaft

Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien. Berlin, Bonn, 01.06.2017


Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Referentin oder einen Referenten

der Fachrichtungen Filmwissenschaft oder Filmproduktion, Kultur- oder Medienwirtschaft

für das Referat "K 36 – Filmwirtschaft; Internationale Angelegenheiten des Films" am Dienstort Berlin oder Bonn. Sie werden überwiegend an Sitzungen verschiedener Gremien des von Deutschland mitfinanzierten Europäischen Koproduktionsfonds EURIMAGES teilnehmen. Dies umfasst insbesondere die Analyse von internationalen Koproduktionen in inhaltlicher, struktureller und finanzieller Hinsicht, die eingehende Beratung deutscher Koproduzenten, die Präsentation und Beurteilung von Projekten. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt liegt in der eingehenden Analyse, Bewertung und Mitberatung und -gestaltung nationaler und europäischer Entwicklungen und Regelungen im Filmbereich. Dies umfasst auch die Konzeption von Maßnahmen, die Zusammenarbeit mit anderen Ressorts und die Information der Hausleitung zu filmpolitischen Themen.

Wir bieten eine befristete Beschäftigung für die Dauer von zunächst zwei Jahren (bei späterem Vorliegen der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen ist auch eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich) sowie eine Vergütung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) und eine Zulage für die Tätigkeit bei einer obersten Bundesbehörde.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Die Bewerbungsfrist endet am 19. Juni 2017. Einzelheiten zu den Anforderungen an die Bewerberinnen und Bewerber sowie Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie unter www.kulturstaatsministerin.de/stellenangebote.

Bewerbungsschluss: 19.06.2017