Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Gastprofessur Betriebswirtschaftslehre / Entrepreneurship

Beuth Hochschule für Technik Berlin. Berlin, 16.11.2017

 
Logo
Unter dem Motto „Studiere Zukunft“ steigert die Beuth Hochschule für Technik Berlin systematisch ihre Leistungen in Lehre, Forschung und Weiter­bildung. Über 12.000 Studierende werden in mehr als 70 ak­kre­di­tier­ten Bachelor- und Masterstudiengängen an einem attraktiven Standort mit modernster Laborausstattung für eine Karriere in Wirtschaft und Wissenschaft ausgebildet.
Für das nachstehend aufgeführte Fachgebiet ist vom 01.10.2018 bis zum 30.09.2020 folgende befristete Position zu besetzen:

Gastprofessur Betriebswirtschafts­lehre / Entrepreneurship

Kennziffer: G1044


Das Fachgebiet „Betriebswirtschaftslehre / Entrepreneurship“ wird mit der Einrichtung dieser Gastprofessur (18 LVS) erstmalig in der Lehre der Beuth Hochschule für Technik Berlin fächerübergreifend angeboten. Die Stelle wird aus Mitteln der Berliner Qualitäts- und Innovationsoffensive des Berliner Senats finanziert im Rahmen des Projektes „Beuth Startup Hub“.

Der Fachbereich I sucht mit Ihnen eine engagierte Persönlichkeit, die die Ausbildung im Bereich Entrepreneurship an der Beuth Hochschule weiter-entwickelt und nachhaltig etabliert. Darüber hinaus entwickeln und koordinieren Sie für alle Gründungsaktivitäten an der Beuth Hochschule den gesamtheitlichen, interdisziplinären, gebündelten Ansatz und setzen diesen um. Hochschulübergreifend bauen Sie die vorhandenen Netzwerke im Bereich „Entrepreneurship“ u. a. durch gemeinsame Veranstaltungen weiter aus. Neben der Lehre und Tätigkeit als Mentor für Gründungsvorhaben erwarten wir die Akquisition von Fördermitteln und Vorhaben zur angewandten Entrepreneurship-Forschung
  • Anforderungen
Die grundlegende Qualifikation haben Sie über ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens oder der Wirtschaftsinformatik erlangt und sich durch eine Promotion im ausgeschriebenen Fachgebiet weiter qualifiziert. Zusätzlich haben Sie umfangreiche praktische Erfahrungen in der Entwicklung, Begleitung und Umsetzung von Gründungsideen oder aus eigener Grün­dungs­er­fah­rung. Im Startup Umfeld verfügen Sie über ein gutes, ausbaufähiges Netzwerk. Kenntnisse in der „Entrepreneurship education“, Teilnahme an angewandten Forschungsvorhaben, sowie einschlägige Ver­öf­fent­li­chun­gen sind vorteilhaft.
  • Bewerbung
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer innerhalb vier Wochen nach Erscheinen an die Präsidentin zu adressieren. Bitte senden Sie diese entweder postalisch an die Beuth Hochschule für Technik Berlin, Präsidentin, Luxemburger Str. 10,13353 Berlin oder per E-Mail an professur@beuth-hochschule.de. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bei postalischer Zusendung fügen Sie daher nur Kopien an, bei einem Versand per E-Mail senden Sie bitte nur eine einzelne Datei im pdf-Format. Ori­gi­nal­un­terlagen bitte nur auf besondere Anforderung einsenden. Wir bitten Sie, zusätzlich zu Ihrer schriftlichen Bewerbung ein Onlineformular unter www.beuth-hochschule.de/professur auszufüllen. Hier finden Sie weitere Anforderungen und Hinweise, insbesondere zu den Be­ru­fungs­vo­raus­set­zungen.
footer