Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Juristischer Referent (m/w)

Forschungsverbund Berlin e.V. (FVB). Berlin, 12.06.2017

Forschungsverbund Berlin e.V. (FVB)
Der Forschungsverbund Berlin e.V. (FVB) ist Träger von insgesamt acht natur-, lebens- und umweltwissenschaftlichen Forschungsinstituten in Berlin mit rund 2.000 Mitarbeiter/-innen aus über 60 Nationen. Die Institute werden von der Bundesrepublik Deutschland und der Gemeinschaft der Länder finanziert. Sie sind Mitglieder der Leibniz-Gemeinschaft und verfügen über eine institutsübergreifende gemeinsame administrative Infrastruktur (Verbundverwaltung).
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.fv-berlin.de.
Der Forschungsverbund Berlin e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin-Adlershof eine/einen

Juristische Referentin /
Juristischen Referenten
in Teilzeit oder Vollzeit.

Wir bieten:
  • Eine vielseitige Tätigkeit am Schnittpunkt sämtlicher juristischer Fragestellungen, die eine international agierende, Stakeholder- und  technologieorientierte Forschungseinrichtung berühren. Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Unterstützung der Gremienarbeit des FVB; die Position ist daher dem Leiter Gremienwesen zugeordnet. Der FVB verfügt über weitere juristische Kompetenz in einem eigenen Justiziariat mit Patentstelle und dem Bereich Personal, zu deren Arbeit es Schnittstellen gibt.
  • Die Position ist teilzeitgeeignet; eine flexible Arbeitszeitregelung ist möglich. Der FVB unterstützt aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
  • Wir fördern Ihre berufliche Entwicklung durch Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote. Besonderes Augenmerk kommt dabei der Gleichstellung von Frauen und Männern sowie der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund zu. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Die Vergütung erfolgt nach dem öffentlichen Tarifrecht (TVöD Bund) einschließlich der damit verbundenen Sozialleistungen. Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Wir erwarten von Ihnen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit juristischem Schwerpunkt (Master, Univ.-Diplom o. 1. juristisches Staatsexamen)
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten zum schnellen Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte
  • sprachliche Gewandtheit, herausragendes schriftliches Formulierungsvermögen und Stilsicherheit
  • gute Englisch-Kenntnisse
  • versierter Umgang mit einschlägigen IT-Anwendungen
  • Kommunikationsstärke, Engagement und eine hohe Bereitschaft zur Teamarbeit
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Jan Wöpking (Tel. 030/6392-3332, woepking@fv-berlin.de) gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal. Bitte bewerben Sie sich bis 30. Juni 2017.

Bewerbungsschluss: 30.06.2017