Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Lehrkraft (m/w) für besondere Aufgaben in den Bereichen Technisches Englisch und Wirtschaftsenglisch

Beuth Hochschule für Technik Berlin. Berlin, 05.04.2018


Im Fachbereich I - Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften - ist zum 01.09.2018 unbefristet folgende Stelle zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben (Vollzeit)
in Anlehnung an Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen Kennzahl: 12/18

Aufgabengebiet
  • Durchführen von Lehrveranstaltungen in den Bereichen Technisches Englisch und Wirtschaftsenglisch im Umfang von 22 LVS: der Einsatz erfolgt in den eigenen Studiengängen und im Service für Englischmodule in den Studiengängen anderer Fachbereiche sowie im Studium generale;
  • Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien;
  • Wahrnehmung weiterer Aufgaben, wie z. B. Abnahme von Sprachprüfungen, Planung von Lehrveranstaltungen, Koordinieren von Lehrbeauftragten, Unterstützung bei hochschulübergreifenden sprachbezogenen Aufgaben.
Fachliche Anforderungen
  • Abgeschlossenes sprachwissenschaftliches Hochschulstudium in Anglistik oder Amerikanistik (mindestens Masterabschluss oder vergleichbarer Studienabschluss);
  • eine nach Abschluss des Hochschulstudiums ausgeübte mindestens dreijährige Tätigkeit in der Fremdsprachenausbildung (Englisch);
  • Nachweis der pädagogischen Eignung, beispielsweise durch mehrjährige Erfahrung im Unterrichten von Technischem Englisch und Wirtschaftsenglisch auf Hochschulniveau;
  • Erfahrung in der Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien;
  • Kenntnisse in Bezug auf internationale Fremdsprachenzertifikate wie z. B. TOEFL, UNIcert®, TOEIC, Cambridge Exams;
  • Vertrautheit mit E-Learning-Konzepten und Lernplattformen, vorzugsweise Moodle;
  • englische Sprachkompetenz auf native bzw. near-native Niveau;
  • sehr gute deutsche Sprachkenntnisse (Ci gemäß Gemeinsamen Europäischem Referenzrahmen (GER)).
Außerfachliche Anforderungen
  • Offenheit für innovative Konzepte und Methoden;
  • Flexibilität, organisatorische Kompetenz, Teamfähigkeit;
  • Serviceorientierung, auch in Bezug auf fachbezogene Anfragen anderer Fachbereiche und Abteilungen;
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung.
Bewerbungshinweise
Teilzeitbeschäftigung ist möglich.
Die Beuth Hochschule für Technik Berlin bittet qualifizierte Interessentinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.05.2018 vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular unter www.beuth-hochschule.de/bewerbungsformular oder postalisch an die Beuth Hochschule für Technik Berlin, Personalreferat, Luxemburger Str. 10,13353 Berlin mit den üblichen Bewerbungsunterlagen. Postalisch eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bild-3


Bewerbungsschluss: 02.05.2018