Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Leiter Finanzen und Sponsoring (m/w)

Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH. Berlin, 12.09.2017

Logo


Drei der bedeutendsten Kulturinstitutionen Deutschlands arbeiten in der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH unter einem Dach: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festspielhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Martin-Gropius-Bau. Mit ihren Geschäftsbereichen ermöglicht die KBB herausragende Kulturprojekte und führt diese Berliner Institutionen in die Zukunft. Weitere Informationen finden Sie unter www.kbb.eu
Der Martin-Gropius-Bau zählt zu den renommiertesten Ausstellungshäusern Europas. Als international vernetztes Ausstellungshaus ohne eigene Sammlung zeigt er nicht nur klassische Ausstellungen, sondern auch experimentelle und genreübergreifende Formate. Im Februar 2018 übernimmt Dr. Stephanie Rosenthal die Leitung des Martin-Gropius-Bau. Unter ihrer Leitung wird das Haus auch in Zukunft ein breites Ausstellungsprogramm präsentieren: Internationale zeitgenössische Themen- und Einzelausstellungen sowie archäologische Ausstellungen werden ebenso zu sehen sein wie wesentliche Positionen der Berliner Szene.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Finanzen und Sponsoring (w/m)

Die Stelle ist befristet bis 31. Januar 2023.
Gestalten, mitwirken und teilhaben.
  • Als Leiter*in Finanzen steuern Sie die Finanzen des Hauses und sind für das Sponsoring und für die Akquise von Fördermitteln und Sponsoringleistungen verantwortlich
  • Sie erschließen neue Finanzierungsmöglichkeiten und entwickeln Strategien für das Sponsoring, die Drittmittelakquise sowie für Kooperationen und Partnerschaften und gestalten die entsprechenden Vertragskonditionen, Anträge und Verwendungsnachweise.
  • Sie überprüfen und unterstützen die künstlerischen Planungen im Hinblick auf die finanziellen Implikationen, ermitteln die Risiken und zeigen Alternativen in der künstlerischen Umsetzung auf.
  • Sie leiten den Bereich Projektcontrolling und Vertrieb und koordinieren übergreifende Vergabeverfahren innerhalb des Martin-Gropius-Baus
  • In Zusammenarbeit mit der Direktorin entwickeln sie innovative Modelle und Strategien für den Martin-Gropius-Bau
Wir suchen Sie.
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Fachgebiet
  • mehrjährige Berufserfahrung im Kulturbereich, vorzugsweise mit internationaler Arbeitserfahrung
  • Erfahrung in der Beantragung und Bewirtschaftung von Drittmitteln inkl. des entsprechenden Berichtwesens sowie dem Sponsoring
  • Führungskompetenz und Erfahrung in der Leitung größerer Organisationseinheiten
  • Bewusstsein für gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen in und außerhalb Europas
  • Text- und verhandlungssicheres Englisch; weitere Sprache wünschenswert
  • Darüber hinaus sind repräsentative Kommunikationskompetenz, Verhandlungsgeschick, persönliche Einsatzbereitschaft sowie eine selbständige Arbeitsweise für Sie selbst verständlich.
Willkommen bei uns.
Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit. Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima.
Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD (Entgeltgruppe 14) sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die KBB legt Wert auf Diversität.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail als PDF oder schriftlich unter dem Stichwort „Leitung Finanzen und Sponsoring“ bis zum 6. Oktober 2017 an:
jobs@kbb.eu
bzw.
Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH, Zentrales Personalbüro,
Schöneberger Straße 15, 10963 Berlin
Logo


Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH Schöneberger Straße 15,10963 Berlin www.kbb.eu

Bewerbungsschluss: 06.10.2017