Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Leiter (m/w) der Verkehrslenkung

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Berlin, 12.04.2018

Leitung der Verkehrslenkung Berlin

Für die Leitung der Verkehrslenkung Berlin (VLB) wird eine erfahrene Führungspersönlichkeit gesucht (Direktor/-in B 2 bzw. Beschäftigte/-r mit außertariflichem Vertrag). Die VLB mit ihren ca. 140 Mitarbeitenden sorgt als nachgeordnete Behörde der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz unter dem Leitbild: "Sichere Mobilität in Berlin für Verkehrsteilnehmende" für einen reibungslosen Verkehr auf den Hauptverkehrsstraßen Berlins. Dazu gehört auch die gezielte und schnelle Information der Verkehrsteilnehmenden. Sie ist ein bedeutender Akteur im herausfordernden Entwicklungsprozess der wachsenden Hauptstadt.

Die Aufgaben der Amtsleitung umfassen u. a. die Zuständigkeit für die Aufgabenbereiche Unfallkommission Berlin, Ereignismanagement, Verkehrszeichen und Lichtsignalanlagen, das gesamtstädtische Verkehrsdatenmanagement sowie die Verkehrsregelung einschließlich des Verkehrsrechts für die Belange der nachgeordneten Behörde. Die Behörde untersteht der Fachaufsicht der Abteilung Verkehr der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz. Im Zusammenhang einer erfolgten Organisationsuntersuchung sind organisatorische Veränderungen angedacht.

Sie verfügen über langjährige (mind. 5 Jahre) als auch einschlägige Berufs- und Leitungserfahrung und sind bereit, eine Aufgabe von gesamtstädtischer Bedeutung mit einer Budgetverantwortung von rund 31 Millionen € zu übernehmen. Gesucht wird eine belastbare Führungspersönlichkeit, deren sozialen und persönlichen Kompetenzen geprägt sind von sehr hoher Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Dienstleistungsorientierung und Durchsetzungsvermögen.

Neben einschlägigen Fachkompetenzen im Straßen- und Straßenverkehrsrecht, der Verkehrssteuerung und -regelung kennen Sie sich gut mit Organisationsentwicklung und Personalmanagement aus. Sie haben Erfahrung im Umgang mit politischen Gremien, Verbänden, Organisationen und Interessengruppen. Gute Englischkenntnisse und Kenntnisse des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sind erforderlich.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zur Kennzahl SenUVK Nr. 35/2018 bis zum 27.04.2018 online unter https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=3120
wo Sie die formalen Voraussetzungen und weitere Informationen in der ausführlichen Stellenausschreibung finden.

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Bewerbungsschluss: 27.04.2018