Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W3) für Architektur- und Designgeschichte
Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Professur (W3) Theorien und Methoden der Stadtplanung
Universität Stuttgart
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) Entwerfen

Beuth Hochschule für Technik Berlin. Berlin, 22.06.2017

 
Logo
Unter dem Motto „Studiere Zukunft“ steigert die Beuth Hochschule für Technik Berlin systematisch ihre Leistungen in Lehre, Forschung und Weiterbildung. Über 12.000 Studierende werden in mehr als 70 akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen an einem attraktiven Standort mit modernster Laborausstattung für eine Karriere in Wirtschaft und Wissenschaft ausgebildet.
Für das nachstehend aufgeführte Fachgebiet ist folgende un­be­fris­tete Stelle zu besetzen:

Professur Entwerfen

(BesGr. W2) * Kennziffer: 1033

Logo Anforderungen
Sie haben umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Entwurf auch im städtebaulichen Kontext sowie damit verbundene Nachweise von Wettbewerbserfolgen und realisierten Planungen. Führungskompetenz in Planungsteams bei der Realisierung anspruchsvoller Bauvorhaben und/ oder städtebaulicher Projekte werden vorausgesetzt.
Sie sind fähig, das gesamte Fachgebiet (Bachelor und Master) methodenkompetent in der Lehre und in der angewandten Forschung zu vertreten. Erfahrungen in der Pflege von Auslandskontakten sind erwünscht. Ebenso wird vorausgesetzt, dass Sie Aufgaben im Bereich der akademischen Selbstverwaltung übernehmen.
Die Beuth Hochschule für Technik Berlin strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im wissenschaftlichen Bereich an. Sie bittet qualifizierte Interessentinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
Voraussetzungen für die Berufung sind:
  • ein abgeschlossenes Studium der Architektur sowie fachbezogene Leistungen in der Berufspraxis der Architektin/des Architekten,
  • pädagogische Eignung, nachgewiesen durch einschlägige Lehrerfahrung,
  • die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch eine überdurchschnittliche Promotion oder durch promotions­äquivalente Leistungen (z. B. Wettbewerbserfolge) erbracht wurde
Logo Bewerbung
Wir bitten Sie, zusätzlich zu Ihrer schriftlichen Bewerbung ein Online­formular auszufüllen unter www.beuth-hochschule.de/professur. Hier finden Sie weitere Anforderungen und Hinweise, insbesondere zu den Berufungsvoraussetzungen.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Kennziffer innerhalb vier Wochen nach Erscheinen an die Präsidentin der Beuth Hochschule für Technik Berlin, Luxemburger Str. 10, 13353 Berlin, erbeten. Originalunterlagen bitte nur auf besondere Anfor­de­rung einsenden.
* Je nach Qualifikation und Berufserfahrung können neben dem Grundgehalt der Besol­dungs­gruppe W2 Berufungs-Leistungsbezüge gewährt werden.
footer