Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) Data Science
Beuth Hochschule für Technik Berlin
Professur Fachgebiet Kommunikationsnetze, Systeme und Protokolle
Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) Fachgebiet Angewandte Informatik mit dem Schwerpunkt Informatik und Kultur

Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin. Berlin, 09.03.2017



An der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin ist am Fachbereich Informatik, Kommunikation und Wirt­schaft für das nachstehende Fachgebiet eine

Professur (W2)

zu besetzen: Bachelor- und Masterstudiengang Angewandte Informatik

Fachgebiet Angewandte Informatik mit dem Schwerpunkt Informatik und Kultur

KNr. 465

Gesucht wird eine in der Informatik mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung für die Kultur ausgewiesene Persönlichkeit, die das Fachgebiet in Lehre und Forschung vertreten kann. Vorausgesetzt werden Kenntnisse und praktische Erfahrungen in folgenden Gebieten:

- Anwendungsentwicklung für die Kultur- und Kreativindustrie,
- Mixed-Reality-Anwendungen im kulturellen Kontext,
- Audio- und Videotechnik und
- Digitale Technologien zur Sammlungserschließung und Ausstellungsgestaltung.

Der Lehreinsatz ist in den Bachelor- und Masterstudiengängen vorgesehen. Die Fähigkeit zur Übernahme von Grundlagenveranstaltungen der Informatik ist daher nachzuweisen. Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber soll auch über sehr gute englische Sprachkenntnisse verfügen, um ausgewählte Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache durchführen zu können. Die Übernahme der Betreuung von Projekt-, Forschungs- und Abschlussarbeiten wird erwartet.

Bewerberinnen und Bewerber werden gebeten, wenigstens ein Forschungsthema zu benennen, das im Rahmen der Professur profilbildend gestaltet werden soll. Die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung ist selbst­verständlich.

Die HTW Berlin fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Sie bietet gute Rahmenbedin­gungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und kooperiert mit dem Dual Career Netzwerk Berlin. Sie ist bestrebt, die Anzahl von Professorinnen zu erhöhen und fordert daher Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Einstellungsvoraussetzungen für Professoren/-innen richten sich nach § 100 Berliner Hochschulgesetz. Diese und weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter http://www.htw-berlin.de/stellen-professuren.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (in schriftlicher Form) mit Nachweisen über den beruflichen Werdegang, die Sie bitte bis 15.04.2017 mit der KNr. 465 an die Dekanin des Fachbereichs Informatik, Kommu­ni­kation und Wirtschaft der HTW Berlin in 10313 Berlin senden.

Bewerbungsschluss: 15.04.2017