Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Referentin/Referent der Künstlerischen Leitung der Schaubühne

Schaubühne am Lehniner Platz. Berlin, 09.10.2017

Kontakt
Kurt Import TEMPORARY
Als großes Theater im Westen Berlins steht die Schaubühne für ein experimentelles und zeitgenössisches, die Texte vergangener Jahrhunderte einbeziehendes Sprechtheater, das regelmäßig auch Tanztheaterproduktionen herausbringt. Die Spielplan-entscheidungen sind geprägt von einem kritisch-analytischen, oft politischen Blick auf die gesellschaftliche Wirklichkeit und der daraus folgenden Befragung der Formen eines zeitgemäßen Realismus´ in Inszenierung, Spielweise und Bühnenästhetik. Der umfangreiche Produktions- und Spielbetrieb in Berlin und auf Gastspielen umfasst bis zu elf Neuproduktionen pro Spielzeit, ein großes Repertoire, ca. 500 Veranstaltungen im Jahr, davon bis zu 90 Gastspielvorstellungen überwiegend im Ausland.

Referentin/Referent der Künstlerischen Leitung der Schaubühne

Ab 1. Januar 2018 ist die Position neu zu besetzen

Stellenprofil
Die Stelle – es handelt sich um eine Vertrauensposition – ist direkt Thomas Ostermeier, dem Künstlerischen Leiter der Schaubühne, zugeordnet und umfasst neben den typischen Aufgaben eines »Chefsekretariats« die Kommunikation und Koordination mit allen Abteilungen innerhalb des Theaters sowie nach außen (Künstlerinnen/Künstler, Partnertheater im In- und Ausland, Hochschulen, Politik etc.). Ein Schwerpunkt der Tätigkeit ist die enge Abstimmung mit der Arbeit der Direktion.
Anforderungsprofil - Theaterbegeisterung und Identifikation mit dem künstlerischen Programm
- Berufserfahrung im Kulturbereich mit Schwerpunkt auf Organisation und Kommunikation
- ausgeprägte Teamfähigkeit
- schnelle Auffassungsgabe, Kommunikationsstärke und die Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten
- Sensibilität und Diskretion
- Beherrschung aller einschlägigen EDV-Programme für Sekretariatsaufgaben
- Englisch und Französisch fließend in Wort und Schrift
- flexible Arbeitszeiten, auch Wochenendarbeit
Vertrag und Bewerbung Der Vertrag wird zunächst für zwei Jahre befristet abgeschlossen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Bewerbungsfrist: 31.10.2017
Schaubühne am Lehniner Platz

Künstlerische Leitung
Kurfürstendamm 153
10709 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 89002 130
kl@schaubuehne.de
www.schaubuehne.de

Bewerbungsschluss: 31.10.2017