Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Juniorprofessur (W1) für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Advanced Decision Analytics
Freie Universität Berlin
Professorship Game Informatics
Laureate International Universities
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Universitätsprofessur (W3) für das Fachgebiet "Software and Business Engineering"

Technische Universität Berlin. Berlin, 27.02.2017

TU Berlin Logo TU Berlin
An der Technischen Universität Berlin - Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik - ist am Institut für Wirtschaftsinformatik und Quantitative Methoden eine

Universitätsprofessur - BesGr. W 3

für das Fachgebiet "Software and Business Engineering" zu besetzen.
Fakultät IV
Kennziffer: IV-690/16 (besetzbar ab sofort / unbefristet / Bewerbungsfristende 24.03.2017)
Aufgabenbeschreibung:
Forschung auf den Gebieten Software Engineering und Wirtschaftsinformatik, in mindestens einem der folgenden Schwerpunkte:
  • Methoden und Werkzeuge der Softwaretechnik im Kontext betriebswirtschaftlicher Geschäftslösungen
  • Platform-based Design and Development: Entwurf und Entwicklung von Softwarelösungen auf Basis spezifischer Software-Plattformen wie beispielsweise Cloud-Plattformen und Dienst-Marktplätzen
  • Open-Source Software: Open-Source Software-Entwicklungsprozesse und -projekte, Plattformen und Werkzeuge, Community-Building, Geschäftsmodelle
Eine enge Kooperation mit anderen Fachgebieten insbesondere von der Fakultät IV sowie die Wahrnehmung von Lehraufgaben im Bachelor- und Masterstudium Informatik und Wirtschaftsinformatik, insbesondere auch im Bereich der Pflichtlehre, wird erwartet.
Erwartete Qualifikationen:
Erfüllung der Berufungsvoraussetzungen gem. § 100 BerlHG; hierzu gehören ein abgeschlossenes Hochschulstudium, wissenschaftliche Leistungen (Promotion), Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen (wissenschaftliche Publikationen) sowie pädagogisch-didaktische Eignung, nachgewiesen durch ein Lehrportfolio (Nähere Informationen dazu auf der TUB-Homepage, Direktzugang 144242). Fundierte Kenntnisse und Publikationen im Bereich Software Engineering und gestaltungs- und systemorientierte Wirtschaftsinformatik. Lehrerfahrung, Befähigung zur Personalführung und Leitung von Projekten. Erfahrung in der erfolgreichen Einwerbung von Drittmitteln ist erwünscht. Bewerber/innen werden gebeten, der Bewerbung eine erste konzeptionelle Darstellung der Forschungs- und Lehrtätigkeit der Bewerbung beizufügen.
Die Technische Universität Berlin strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert deshalb qualifizierte Bewerberinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wir sind als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bieten Ihnen und Ihrer Familie mit dem Dual Career Service Unterstützung beim Wechsel nach Berlin an.
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 24.03.2017 unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin – Der Präsident –, Dekan der Fakultät IV, Prof. Dr. Kao, Sekr. MAR 6-1, Marchstraße 23, 10587 Berlin oder per E-Mail an bianca.hahn@tu-berlin.de.
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte
reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/. Logo

Bewerbungsschluss: 24.03.2017