Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
W2-Professur ?Erweiterte klinische Pflege ? Intensiv- und Anästhesiepflege und Notfallpflege?

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften. Berlin, 03.04.2017

Kontakt
Kurt Import TEMPORARY
Die Akkon-Hochschule ist eine private staatlich anerkannte Hochschule für Humanwissenschaften im Land Berlin mit innovativen und einzigartigen Studienangeboten in den Bereichen Klinische Qualifikation und Versorgung, Pflegemanagement, Pädagogik im Gesundheitswesen und nationaler und internationaler Bevölkerungsschutz. Zum Wintersemester 2017/2018 ist folgende Stelle zu besetzen:W2-Professur im neuen berufsbegleitenden Bachelorstudiengang„Erweiterte klinische Pflege – Intensiv- und Anästhesiepflege und Notfallpflege“Einstellungsvoraussetzung ist die Erfüllung der Anforderungen gemäß § 100 Berliner Hochschulgesetz (BerlHG).

W2-Professur ?Erweiterte klinische Pflege ? Intensiv- und Anästhesiepflege und Notfallpflege?

Ihre Aufgaben:
 

• Übernahme der Studiengangsleitung und Durchführung von Lehre im Studiengang „Erweiterte klinische Pflege – Intensivpflege und Notfallpflege“ und in anderen Studiengängen an der Hochschule
• Aufbau und Entwicklung des Studienganges sowie Mitwirkung bei Aufbau und Entwicklung des Fachbe-reichs und der Hochschule
• Aufstellung der Studienpläne für den Studiengang und Gewährleistung des erforderlichen Lehrangebotes
• Durchführung der fachlichen Studienberatung
• Initiieren von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Studienbereich
• Veröffentlichungen im Studienbereich
• Aufbau von Kooperationen zu Praxiseinrichtungen und zu anderen wissenschaftlichen Institutionen
• Mitwirkung beim Aufbau eines Skills-Centers
• Mitarbeit in den Gremien und Organen der Hochschule

 

Ihr Profil:
• abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium in den Pflege-, oder Gesundheitswissenschaften bzw. der Humanmedizin
• Nachweis der Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten durch eine Promotion mit inhaltlicher Nähe zum Ausschreibungsgebiet
• Ausbildung/Berufserfahrung in einem Gesundheitsfachberuf und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Intensiv- und/oder Notfallpflege bzw. eine vergleichbare berufspraktische Tätigkeit
• pädagogische Eignung durch nachgewiesene Lehrerfahrung an einer Hochschule
• Veröffentlichungen im Ausschreibungsgebiet
• Bereitschaft, sich in den Gremien der Hochschule zu engagieren und am Ausbau der Hochschule intensiv mitzuwirken
• Lehrerfahrung in dualen und berufsbegleitenden Studiengängen ist von Vorteil

 

Unser Angebot:
Die Stelle ist als 50 % Stelle ausgewiesen. Die Vergütung ist an W2 (Land Berlin) angelehnt. Mit dem Ausbau der Hochschule ist eine Entwicklung bis zur Vollzeitstelle möglich. Wir achten bei unserer Auswahl auf Geschlechtergerechtigkeit und auf Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Prof. Dr. Katja Boguth unter katja.boguth@akkon-hochschule.de oder Tel. 030-8092332-12. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Bitte richten Sie diese an Frau Sarah Lenné mit Bewerbungseingang bis zum 30.04.2017 an:

Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften
Berufungskommission „Notfall- und Intensivpflege“
Colditzstraße 34-36
12099 Berlin

Bewerbungsfrist: 30.04.2017

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften
Prof. Dr. Katja Boguth
Colditzstr. 34-36
12099 Berlin
Deutschland
Telefon: 030 809 2332 0
E-Mail: katja.boguth@akkon-hochschule.de

Bewerbungsschluss: 30.04.2017