Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Forschungsgruppe Laserdynamik
Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik, Leibniz-Institut im Forschungsverbund Berlin e.V. (WIAS)
Projektmitarbeiter (m/w) für die Entwicklung von Wissens- und Fähigkeitstests
Universität Heidelberg und Pädagogische Hochschule Heidelberg
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Institut für Mathematik

Freie Universität Berlin. Berlin, 11.04.2017

Freie Universität Berlin
Fachbereich Mathematik und Informatik - Institut für Mathematik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin /
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

mit 3/4-Teilzeitbeschäftigung, befristet bis 31.12.2018, Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: CH18-ECMath-2017
Aufgabengebiet: Die Stelle soll Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten in der Arbeitsgruppe "Mathematical Geometry Processing" von Prof. Polthier im For-
schungsprojekt CH18 "Boundary-Sensitive Hodge Decompositions" des Einstein Zentrums für Mathematik (ECMath) durchführen. An der Schnittstelle von Diskreter Differentialgeometrie und Angewandter Geometrie sollen geometrische und nume­rische Aspekte von Vektorfeldzerlegungen auf berandeten Geometrien untersucht, weiterentwickelt und in Zusammenarbeit mit der Charité zur Analyse von konkreten medizinischen Datenmodellen angewendet werden.

Einstellungsvoraussetzungen: Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium der Mathematik (Diplom, Master).

Erwünscht: Hohe Fachkompetenz, nachgewiesen durch einen qualifizierten Master- bzw. Diplomabschluss; sehr gute Kenntnisse in diskreter und klassischer Differen­tialgeometrie; Kenntnisse in der Geometrieverarbeitung, algorithmischer Geometrie, numerischer Mathematik, CAD/CAGD und Visualisierung; gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift in Englisch; Erfahrungen in der Soft­wareentwicklung; Exzellente Kenntnisse in Java und optional Python; Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und Mitwirkung an Drittmittelprojekten mit wissenschaftlichen und industriellen Partnern.

Weitere Informationen erteilt Herr Prof. Dr. Konrad Polthier (Konrad.Polthier@fu-berlin.de / 030 838 75871).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 02.05.2017 unter Angabe der Kennung im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Bettina Junkes: bettina.junkes@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Mathematik und Informatik
Institut für Mathematik
Frau Bettina Junkes
Arnimallee 14
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/-in Ihr Einver­ständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für
die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Bewerbungsschluss: 02.05.2017