Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik / FG Neuronale Informationsverarbeitung

Technische Universität Berlin. Berlin, 09.04.2018

Logo
Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/in - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen - 2. Qualifizierungsphase (PostDoc)

Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich
Fakultät IV - Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik / FG Neuronale Informationsverarbeitung
Kennziffer: IV-178/18 (besetzbar ab sofort / befristet für max. 5 Jahre / Bewerbungsfristende 04.05.2018)
Aufgabenbeschreibung: Mitarbeit in Forschungsprojekten an der Schnittstelle von theoretischer Neurobiologie und maschinellem Lernen (präferiertes Thema: Reinforcement Lernen); Betreuung der Tutorien zu den Lehrveranstaltungen des Fachgebiets
Erwartete Qualifikationen: Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) und Promotion in Computational Neuroscience, Informatik oder einem anderen MINT-Fach; Kenntnisse in maschinellem Lernen und/oder Computational Neuroscience bzw. den einschlägigen methodischen Grundlagen; gute Deutsch- und Englischkenntnisse; Erfahrung in der Lehre (Betreuung von Tutorien) ist erwünscht
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin – Der Präsident – Fakultät IV, Institut für Softwaretechnik und Theoretische Informatik, FG Neuronale Informationsverarbeitung, Prof. Dr. Obermayer, Sekr. MAR 5-6, Marchstr. 23, 10587 Berlin oder per E-Mail an klaus.obermayer@tu-berlin.de.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TU Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit.
Logo
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/

Bewerbungsschluss: 04.05.2018