Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Zentralinstitut für Weiterbildung

Universität der Künste Berlin. Berlin, 25.01.2018

An der Universität der Künste (UdK) Berlin ist folgende Stelle zu besetzen:

Zentralinstitut für Weiterbildung (ZIW).
Die aufgeführte Stelle wird im Rahmen des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft - Das Deutsche Internet-Institut vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert.

Drei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

- Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen -
mit 56 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, Aufstockungen sind ggf. möglich, befristet bis 14. September 2020
Im Fall einer Weiterförderung durch das BMBF ist eine Verlängerung der ausgeschriebenen Stelle möglich. Es wird die Möglichkeit zur Promotion gegeben.

Besetzbar: schnellstmöglich
Kennziffer: 10/1604/18 (zwei Positionen)
+ 10/1602/18 (eine Position)


Aufgabengebiet: Wissenschaftliche Mitarbeit: fachlich einschlägige Recherche zur Kernfrage/zu einem Aspekt des Forschungsgruppenthemas; Mitarbeit an gemeinsamer wissenschaftlicher Konzeption und am gesamten Verbundvorhaben zu den Rahmenbedingungen und Konzepten der digitalen Souveränität unter interdisziplinärer Perspektive; Mitarbeit bei der Aufbereitung der Ergebnisse und Diskussionen in Multistakeholder-Workshops mit internen und externen Projektpartnern/-partnerinnen; Forschung: Durchführung der Untersuchungsphase mit Forschungsbesuchen und Erhebungen; internationale Vergleichsstudien (Desk Research); Auswertung und Zusammenfassung der Einzel- und Gesamtergebnisse; konzeptionelle Tätigkeiten; Evaluation, Präsentation und Publikation der Forschungsergebnisse; Beteiligung an gruppenübergreifenden Aktivitäten des Weizenbaum-Instituts; fachliche und organisatorische Planung; aktive Teilnahme an und schriftliche Auswertung von regelmäßigen Projekttreffen bezogen auf das Forschungsthema unter Kenntnissetzung der Projektbeteiligten; Dokumentation der Projektergebnisse anhand der Herstellung von Präsentationsunterlagen und Mitarbeit an dem Verfassen eines schriftlichen Zwischen- und Abschlussberichts.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der jeweiligen Kennziffer bis zum 15. Februar 2018 auf dem Postweg an die Universität der Künste Berlin - ZSD 1 -, Postfach 12 05 44, 10595 Berlin.

Die Bewerbungsunterlagen können aus Kostengründen nur mit beigefügtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag zurückgesandt werden.

Weitere Informationen unter www.udk-berlin.de/universitaet/stellenausschreibungen

Bewerbungsschluss: 15.02.2018