Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) zur Promotion, Institut für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht / FG Makroökonomie

Technische Universität Berlin. Berlin, 06.10.2017

TU Berlin Logo TU Berlin
Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/in - 75 % Arbeitszeit - Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen - 1. Qualifizierungsphase (zur Promotion)

Fakultät VII - Institut für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht / FG Makroökonomie
Kennziffer: VII-531/17 (besetzbar ab 01.01.2018 / befristet für max. 5 Jahre / Bewerbungsfristende 30.11.2017)
Aufgabenbeschreibung:
  • Mitarbeit in der Forschung zu makroökonomischen Fragestellungen und/oder Finanzkrisen, insbesondere Transmissionskanäle der Geldpolitik, Anreizeffekte und Risikoverhalten im Finanzsektor, Entstehung und Prävention von Wertpapierpreisblasen, Auswirkungen strategischer Unsicherheit
  • Analysemethoden: Theorie, Simulationsmodelle und Laborexperimente
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen (insbesondere Übungen) gemäß LVVO zu Makroökonomie, Außenwirtschaft oder Finanzkrisen
Sie haben die Möglichkeit am Berlin Doctorate Program in Economics and Management Sciences (BDPEMS) teilzunehmen.
Nähere Informationen finden Sie unter http://www.macroeconomics.tu-berlin.de/ und https://bdpems.wiwi.hu-berlin.de/portal/.
Erwartete Qualifikationen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) in Volkswirtschaftslehre oder einem benachbarten Fach
  • Methodische Kenntnisse in Mikro- und Makroökonomik, Statistik und Spieltheorie
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Erfahrungen in experimenteller Wirtschaftsforschung sowie Kenntnisse in STATA, Matlab oder einer anderen Software zur Datenanalyse sind von Vorteil
Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer vorzugsweise per E-Mail (mit Lebenslauf, Zeugniskopien, Empfehlungsschreiben und einer schriftlichen Arbeit) an frank.heinemann@tu-berlin.de oder schriftlich an die Technische Universität Berlin - Der Präsident - Fakultät VII, Institut für Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht, FG Makroökonomie, Prof. Dr. Heinemann, Sekr. H 52, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte
reichen Sie nur Kopien ein.
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter
http://www.personalabteilung.tu-berlin.de/menue/jobs/. Logo

Bewerbungsschluss: 30.11.2017