Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Doktorand/in und Assistent/in

Universität Bern, Professur für Quantitative Methoden der BWL. Bern, 31.03.2017

Kontakt
  • Universität Bern, Professur für Quantitative Methoden der BWL
  • Departement BWL, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
  • Prof. Dr. Norbert Trautmann
  • Schützenmattstrasse 14
  • 3012 Bern
  • Schweiz
  • +41316315325
  • norbert.trautmann@pqm.unibe.ch

Die Universität Bern ist eine modern aufgestellte und von Traditionen geprägte Volluniversität. Sie zeichnet sich durch höchste Ansprüche in Lehre und Forschung, eine persönliche Atmosphäre und ein attraktives Umfeld aus. Den Studierenden steht bei vergleichsweise niedrigen Studiengebühren eine hervorragende Infrastruktur zur Verfügung. Die Stadt Bern gehört zu den Städten mit der weltweit höchsten Lebensqualität; dazu tragen die freundliche und gelassene Berner Mentalität, die schöne UNESCO-geschützte Altstadt, das beeindruckende Alpenpanorama sowie ein reichhaltiges Kulturangebot bei.

Die Professur für Quantitative Methoden der BWL des Instituts für Finanzmanagement ist Teil des Departements Betriebswirtschaftslehre der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät. In der Lehre auf Bachelor-Stufe werden Grundlagen des Operations Research und der Datenanalyse behandelt. Zentrale Themen der Lehrveranstaltungen auf Master-Stufe sind die Bereiche Projektmanagement und Projektplanung, Kombinatorische Optimierung und Big Data. Ziel der Forschungsaktivitäten der Professur ist die Entwicklung von Modellen und Verfahren zur Lösung von Optimierungsproblemen in der betrieblichen Praxis.

Baldmöglichst (nach Vereinbarung) besetzen wir mehrere Stellen als

Doktorand/in und Assistent/in

mit dem Qualifikationsziel Doktorat.

Aufgaben:
- Mitwirkung bei Forschungsprojekten im Fachgebiet Operations Research (Schwerpunkt: Anwendungen des OR in den Bereichen Big Data, Operations, Projektplanung und Finance) mit dem Qualifikationsziel Doktorat
- Mithilfe bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen
- Betreuung von Master- und Bachelor-Arbeiten, auch in Kooperation mit Unternehmen

Anforderungen:
- Mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes Studium (Uni oder ETH bzw. TU) in Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Mathematik oder verwandten Fachrichtungen
- Fachkenntnisse in Operations Research
- Freude am analytischen Denken, am wissenschaftlichen Arbeiten und am Unterrichten
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten:
- Möglichkeit zum Doktorat
- Intellektuell fordernde Aufgaben
- Mitarbeit in einem jungen, aufgestellten Team
- Teilnahme an Lehrveranstaltungen auf Doktorats-Stufe
- Attraktiver Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt Bern
- Anstellung und Gehalt gemäss Konditionen des Kantons Bern

E-Mail: norbert.trautmann@pqm.unibe.ch
http://www.pqm.unibe.ch