Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur für Germanistische Mediävistik
Universität Freiburg (Schweiz) - Université de Fribourg
Professur (W3) Technisches Englisch und Wirtschaftsenglisch
Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Assistenzprofessur Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Postkoloniale Studien/Exophone Literatur oder Empirische Literaturwissenschaft

Universität Bern. Bern (Schweiz), 16.03.2017

Zum 1. August 2018 ist am Institut für Germanistik der Philosophisch-historischen Fakultät eine Assistenzprofessur ohne Tenure Track für

Neuere deutsche Literaturwissenschaft: Postkoloniale Studien/Exophone Literatur oder Empirische Literaturwissenschaft

zu besetzen. Diese Stelle ist zunächst auf vier Jahre befristet. Eine Verlängerung um zwei Jahre ist nach einer positiven Evaluation möglich.
Voraussetzung ist die Dissertation mit fortgeschrittenem Habilitationsprojekt oder einer gleichwertigen Qualifikation.

Erwartet werden innovative Forschungsleistungen entweder in Postkolonialen Studien/Exophoner Literatur oder in Empirischer Literaturwissenschaft (z.B. psychologische Studien, neurokognitive Experimente, quantitative Analysen, Digital Humanities) sowie die Bereitschaft, mit benachbarten Disziplinen und Institutionen eng zusammenzuarbeiten und selbstständig den Forschungs- und Lehrauftrag in den Bachelor- und Masterstudiengängen zu vertreten. Erfahrung im Einwerben von Drittmitteln wird vorausgesetzt.

Die Universität Bern strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in leitenden akademischen Positionen an und fordert deshalb Wissenschaftlerinnen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Bewerbungen mit Curriculum Vitae, Verzeichnis der Publikationen, Liste der eingeworbenen Drittmittel, Angaben über bisherige Lehrtätigkeit, Lehrevaluationen und die Mitarbeit in akademischen Gremien sind bis zum 28. April 2017 als integrale PDF-Datei bei korbinian.seitz@histdek.unibe.ch einzureichen.

Bewerbungsschluss: 28.04.2017