Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W3) für Informatik (Algorithmische Datenanalyse)
Universität zu Köln
Professur (W2) für Medizin- und Bioinformatik
Hochschule Ruhr West (HRW)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) für Technische Informatik

Hochschule Bochum Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Bochum, 18.01.2018

Als größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Bochum fühlen wir uns der Nachhaltigkeit verpflichtet. Unsere Lehre und angewandte Forschung mit Schwerpunkt Wirtschaft und Ingenieurwissenschaften wird regional wie international hoch geschätzt.

Diese Qualität möchten wir steigern, indem wir weitere engagierte und innovative Lehrkräfte hinzugewinnen. Unterstützen Sie uns im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik als

Professorin/Professor (W2) für Technische Informatik


Einer unserer "Leuchttürme" ist die Elektromobilität. International gehören wir zu den führenden Entwicklern von hocheffizienten Elektrofahrzeugen, die wir seit 10 Jahren konstruieren und bauen. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unsere neuen interdisziplinären Studiengänge der Nachhaltigkeit qualitativ und organisatorisch weiterzuentwickeln. Offenheit ist Teil unserer Fachbereichskultur.

Wir bieten
  • eine Professur mit fachlichen Schwerpunkten im Bereich der verteilten Systeme sowie Lehrverpflichtung aus den Gebieten Technische Informatik, Automotive Bussysteme/Feldbussysteme, Softwaretechnik, Systemsoftware, C/Java-Programmierung und bei Bedarf auch in den Grundlagen der Mathematik in den Bachelor und Masterstudiengängen vor allem der Informatik, aber auch der Elektrotechnik und Mechatronik,
  • die Perspektive, neue Veranstaltungen aus dem eigenen Erfahrungsbereich der Technischen Informatik zu konzipieren und umzusetzen,
  • die Chance, das eigene Forschungsgebiet einzubringen und weiterzuentwickeln und sich an anwendungsbezogenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu beteiligen (z. B. im Rahmen des Technologietransfers mit der regionalen Wirtschaft und Verwaltung),
  • die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen mit Themen zur Nachhaltigkeit zu ergänzen,
  • die Mitarbeit in einem gut funktionierenden Team an einer als familiengerecht zertifizierten Hochschule.
Wenn Sie
  • ein Hochschulstudium und eine Promotion im Bereich Informatik oder in artverwandten Fachgebieten abgeschlossen haben,
  • Berufserfahrung im Bereich der Technischen Informatik mitbringen und Kompetenz für angewandte Forschungs- und Entwicklungsprojekte vorweisen,
  • Freude am Umgang mit jungen Menschen haben und Kreativität in der Weitergabe Ihres Wissens entwickeln,
  • pädagogische Eignung z. B. durch Lehrtätigkeiten nachweisen können und die Bereitschaft zur Durchführung von Veranstaltungen in englischer Sprache haben,
  • die Fähigkeit besitzen, Lösungen im Team gemeinsam oder selbstständig zu erarbeiten, und sich aktiv an der Hochschulselbstverwaltung und Drittmitteleinwerbung beteiligen,
  • Ideen zur Integration von Genderaspekten in Lehre und Forschung verwirklichen,
  • Ihr Denken und Handeln an den langfristigen Zielen der Hochschule ausrichten,
sind Sie eine geeignete Kandidatin oder ein geeigneter Kandidat.

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 Hochschulgesetz NRW.

Wir wünschen uns mehr Professorinnen und freuen uns daher besonders über Bewerberinnen. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter bzw. Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 28.02.2018 online unter www.hochschule-bochum.de/stellen an den Präsidenten der Hochschule Bochum erbeten.

Bewerbungsschluss: 28.02.2018