Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Verwaltungsleiter (m/w)
Evangelisches Studienwerk e.V.
Leiter (m/w) des Arbeitsbereiches "Zentralstelle für die internationale Berufsbildungszusammenarbeit (GOVET)"
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Leiter (m/w) der Stabsstelle "Deutsche Wissenschafts- und Innovationshäuser"

DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.. Bonn, 11.04.2017

Deutsche Akademische Austauschdienst e.V.
Der Deutsche Akademische Austauschdienst e.V. ist die gemeinsame Organisation der deutschen Hochschulen und fördert die internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit und den akademischen Austausch. Weltweit setzen sich rund 900 engagierte Mitarbeiter in Bonn, Berlin und 15 Außenstellen dafür ein, dass jährlich 120.000 Studierende und Wissenschaftler in Deutschland oder im Ausland studieren und forschen können. Der DAAD unterstützt Kooperationen und Partnerschaften zwischen Hochschulen und ist die Nationale Agentur für die europäische Hochschulzusammenarbeit. Er setzt damit die Ziele der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik, der nationalen Wissenschaftspolitik und der Entwicklungszusammenarbeit um. Darauf sind wir stolz!
Werden auch Sie Teil unseres starken Teams und bereichern Sie uns ab sofort als

Leiter/in der Stabsstelle "Deutsche Wissenschafts- und Innovationshäuser"

am Dienstort Bonn

Die Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser (DWIH) wurden 2008/2009 vom Auswärtigen Amt (AA) und der Allianz der Wissenschaftsorganisationen mit dem Ziel initiiert, Deutschland als Forschungs-, Wissenschafts- und Innovationsstandort zu stärken. Als "Schaufenster" und gemeinsamer Auftritt deutscher Wissenschaftsorganisationen bewerben die DWIH in New York, Tokio, Sao Paulo, Neu-Delhi und Moskau den Standort Deutschland. Daneben zählen die Förderung von Netzwerken zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sowie die Beratung und Unterstützung interessierter Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen zu den Aufgaben der DWIH.
Der DAAD hat die alleinige Konsortialführerschaft für die fünf Häuser und damit die Koordinierungsfunktion zwischen den verschiedenen Akteuren der DWIH auf zentraler wie lokaler Ebene übernommen. Zu diesem Zweck richtet der DAAD in seiner Zentrale in Bonn eine Stabsstelle für die DWIH ein.
Ihre Aufgaben:
  • fachliche Kommunikation mit internen (DAAD) und externen Partnern (DWIH in den Sitzländern, Innovationsträgern in Deutschland und den Sitzländern sowie dem Geldgeber Auswärtiges Amt)
  • Teilnahme an Tagungen und Veranstaltungen
  • verantwortliche Erstellung von Drittmittelanträgen und Berichten
  • Weiterentwicklung und Pflege der "Marke DWIH"
  • konzeptionelle Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit und Aktivitäten des Netzwerks und der "Deutschen Wissenschafts- und Innovationshäuser" in Absprache mit Vorgesetzen und beteiligten Akteuren
  • Konzeption und Implementierung eines Key-Performance-Indikatoren-Systems sowie Kommunikationskonzeptes
  • Personalführung
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister, Staatsexamen)
  • Promotion erwünscht
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Hochschul-, Forschungs- und Innovationslandschaft
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnis einer weiteren Fremdsprache
  • sehr gute Fähigkeit zur konzeptionellen Arbeit
  • fundierte Erfahrung im Bereich der Gremienarbeit, Veranstaltungsorganisation und in der Führung von externen Dienstleistern
  • fachliche Kenntnisse und mehrjährige praktische Erfahrung im Projektmanagement sowie Monitoring und Evaluierung
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht, Mittelbewirtschaftung und Finanzmanagement
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ministerien, in- und ausländischen Partnerorganisationen im Bereich Wissenschaft
  • hervorragendes Organisationstalent, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick
  • Auslandserfahrung in Studium oder Beruf
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, auch ins Ausland
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office
Sie lieben es, Dinge zu organisieren, zu planen und zu realisieren. Bei Trubel laufen Sie zur Höchstform auf und gewährleisten dabei stets die zuverlässige Ausführung Ihrer Aufgaben. Wenn Sie darüber hinaus eine teamorientierte Persönlichkeit sind, die sowohl Talent zum konzeptionellen Arbeiten als auch Verhandlungsgeschick zu ihren Stärken zählt, sind Sie die ideale Besetzung für diese anspruchsvolle Position.
Unser Angebot:
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, passend für Ihre Lebensplanung
  • breite Angebote aus dem Gesundheitsmanagement, individuell für Sie zugeschnitten
  • Vergütung nach EG 13 TVöD
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Für inhaltlichen Vorabfragen nehmen Sie gerne Kontakt zu Herrn Dr. Michael Harms (harms@daad.de) auf.
Entscheiden Sie sich für eine berufliche Zukunft voller Möglichkeiten und Chancen, sich kontinuierlich weiter zu entwickeln. Senden Sie uns dafür bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23.04.2017 über unser Online-Bewerbungstool.

Bewerbungsschluss: 23.04.2017