Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Netzwerkmanager (m/w)
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Innovationsmanager (m/w) Sicherheitsforschung
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Methodenberater (m/w)

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V (DIE). Bonn, 20.07.2017



Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

Nach der erfolgreichen Evaluierung im Jahr 2016 ist es dem DIE gelungen, in einem wettbewerblichen Verfahren der Leibniz-Gemeinschaft insgesamt 16,5 zusätzliche Stellen für die Weiterentwicklung seines Forschungsprofils und seiner Dienstleistungsaufgaben einzuwerben. Im Mittelpunkt steht die Einrichtung von vier Nachwuchsgruppen mit je zwei Doktorandenstellen, die in Interventions- und Implementationsstudien die Erprobung wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Praxis vorantreiben oder die Effekte der Interventionen politischer und zivilgesellschaftlicher Akteure in die Weiterbildung analysieren.

Methodenberatung (TV-L Wissenschaft E 14)

Zeitgleich zu den Leitungen der Nachwuchsgruppen wird eine Stelle zur methodischen Beratung von Interventions- und Implementationsstudien besetzt, die vornehmlich in den neu eingerichteten Nachwuchsgruppen des DIE durchgeführt werden. Die Erprobung wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Praxis kann in (quasi-) experimentellen Designs oder auch in kontrastiven Fallstudien realisiert werden. Sie verfügen über fundierte Kompetenzen in der quantitativen und qualitativen Bildungs- und Sozialforschung (Erziehungswissenschaft, empirische Bildungsforschung, Psychologie, Soziologie, Ökonomie) und in der Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Idealerweise haben Sie Erfahrungen in der Planung und Umsetzung von (quasi-) experimentellen Untersuchungsdesigns sowie in varianz- und regressionsanalytischen Verfahren, auch unter Berücksichtigung der Mehrebenenstruktur von Datensätzen. Vorteilhaft sind zudem Kenntnisse in der Analyse von Längsschnittdaten oder fundierte Kenntnisse in der Erhebung und Auswertung qualitativer Daten. Über die Beratungsaufgaben hinaus erhalten Sie die Möglichkeit zur eigenständigen Durchführung von Forschungsprojekten in einer der Abteilungen des DIE, die auch der eigenen Weiterqualifizierung dienen kann. Zudem setzen Sie die im DIE etablierte strukturierte Doktorandenausbildung um und entwickeln sie mit universitären und außeruniversitären Partnern weiter

Das DIE bietet Ihnen u.a. ein interdisziplinär arbeitendes Forschungsumfeld, Zugang zu wissenschaftlichen Infrastrukturen und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wenn Sie sich durch die Stellenausschreibungen angesprochen fühlen, so senden Sie Ihre Bewerbung bitte in elektronischer Form bis zum 25.08.2017 an: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V (DIE) - Personalabteilung Frau Bürger - Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn, personalabteilung@die-bonn.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Josef Schrader unter der Rufnummer 0228 3294-103 zur Verfügung.
Informationen zum DIE erhalten Sie unter http://www.die-bonn.de.

Weitere Informationen zur Leibniz-Gemeinschaft finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de

Bewerbungsschluss: 25.08.2017