Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Programmleiter / Bildungsreferent / Fundraiser (m/w)
EDUCATION Y Bildung. Gemeinsam. Gestalten.
Referent (m/w) Internationalisierungsstrategie und Drittmittelakquise
Technische Universität Darmstadt
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) Projektbereich "Wirtschaftswissenschaften"

Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Bonn, 28.03.2018

Die Hochschulrektorenkonferenz vertritt die Interessen der deutschen Hochschulen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit (www.hrk.de).

Die HRK sucht für das Projekt „nexus - Übergänge gestalten, Studienerfolg sichern“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Referentin/Referenten für den
Projektbereich „Wirtschaftswissenschaften“.

Die Stelle wird nach TV-L 13 vergütet, die Besetzung erfolgt in Vollzeit und ist bis zum 30.06.2020 (Projektende) befristet.

Der Aufgabenbereich umfasst u.a. die Organisation und Unterstützung der Arbeiten des Runden Tisches »Wirtschaftswissenschaften«, mit den beiden inhaltlichen Schwerpunkten Studieneingangsphase und Beschäftigungsfähigkeit. Dazu gehören Recherche- und Vortragstätigkeiten sowie Gesprächsmoderation an Hochschulen sowie die Organisation von Tagungen und die Erstellung von Publikationen und Redemanuskripten.

Neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, setzen wir fundierte Kenntnisse der Ziele und Konzepte der europäischen Studienreform und des deutschen Wissenschaftssystems insbesondere in o.g. Arbeitsschwerpunkten ebenso voraus wie Erfahrung in der Durchführung und Auswertung von wissenschaftlichen Literaturrecherchen, Umfrageergebnissen und Projektberichten.

Erwartet werden neben guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift die Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und zu selbstständiger Aufgabenerledigung, Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und kommunikatives Geschick sowie die Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen.

Die Hochschulrektorenkonferenz legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 01-13-18 bis zum 22.04.2018 (Eingangsdatum) an die Geschäftsführerin der Stiftung zur Förderung der Hochschulrektorenkonferenz, Frau Monika Dilba, Ahrstraße 39, 53175 Bonn, bewerbung@hrk.de.

Bewerbungsschluss: 22.04.2018