Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur Management im Gesundheitswesen
IST-Hochschule für Management
Professur für "Medizin & Public Health" im Fachbereich Gesundheit
Fachhochschule Münster
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Stiftungsprofessur (W2) "Global Health" - (Social and cultural aspects)

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn / Universitätsklinikum Bonn. Bonn, 22.03.2018

An der Medizinischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist baldmöglichst eine neu geschaffene

Stiftungsprofessur W2 (im Angestelltenverhältnis) für "Global Health – (Social and cultural aspects)"

am Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören die Vertretung des Fachgebietes in Forschung, Lehre und Beratung auf nationaler und internationaler Ebene sowie die Leitung der Sektion Global Health am Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit.

Von der Bewerberin/dem Bewerber wird erwartet:
  • Herausragende Leistungen in der Erforschung und Kommunikation der sozio-kulturellen Bedingungen, ökonomischer und historischer Entwicklungen sowie ethischer Fragen globaler Gesundheit
  • Erfahrung in der globalen Gesundheitspolitik
  • Integration der Aspekte globaler Gesundheit in Konzepte zu Risikomanagement und "Hygiene Policies" auf nationaler und internationaler Ebene
  • Die wissenschaftliche Koordination des Master-Studiengangs Global Health, Risk Management and Hygiene Policies
Dafür wird die Kooperation mit den Kliniken, Zentren und Instituten der Medizinischen Fakultät und anderer Fakultäten, dem Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), der UN-University und anderen international tätigen Institutionen in Bonn erwartet.

Voraussetzungen sind Lehr- und Forschungserfahrungen auf dem Gebiet Global Health sowie praktische Kompetenzen im Gesundheitswesen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Vorteilhaft wäre der Abschluss eines weiteren relevanten Studiengangs. Weitere Voraussetzungen sind die Ärztliche Approbation sowie die Habilitation (bzw. vergleichbare Leistungen).

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik.

Qualifizierte Bewerberinnen/Bewerber werden gebeten, die üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis) auf Deutsch und Englisch sowie einen ausgefüllten Bewerbungsbogen bis zum 04. Mai 2018 zu senden an den Dekan der Medizinischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Prof. Dr. med. Nicolas Wernert, Sigmund-Freud-Straße 25, Haus 33, 53127 Bonn.

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail an: dekan@ukbonn.de

Den Bewerbungsbogen sowie weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.uniklinik-bonn.de/dekanat/bewerberbogen

Auskünfte zur ausgeschriebenen Professur erteilt Prof. Dr. Martin Exner (Direktor des Instituts für Hygiene und Öffentliche Gesundheit), E-Mail: martin.exner@ukbonn.de

Bewerbungsschluss: 04.05.2018