Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Assistenz (m/w) der Institutsleitung, Wissenschaftlicher Dienst

Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig / TU Braunschweig. Braunschweig, 23.03.2018

logo

An der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren die Stelle der

Assistenz (m/w) der Institutsleitung, Wissenschaftlicher Dienst

– Entgeltgruppe 13 TV-L –

mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (zzt. 19,9 Wochenstunden) in der Abteilung Medienwissenschaften zu besetzen. Der Dienstort ist Braunschweig.
Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig/University of Arts ist eine international orientierte künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Mit etwa 1.000 Studierenden in den Studienbereichen Freie Kunst, KUNST.Lehramt, Darstellendes Spiel, Design, Kunstwissenschaft und Medienwissenschaften gehört die HBK Braunschweig zu den großen Kunsthochschulen in Deutschland.
Die Medienwissenschaft der HBK umfasst einen in Kooperation mit der TU Braunschweig durchgeführten BA-Studiengang mit geistes-/kulturwissenschaftlichen, kommunikationswissenschaftlichen und medientechnischen Schwerpunktsetzungen sowie einen geistes-/kulturwissenschaftlich ausgerichteten MA-Studiengang.
Zum Aufgabenspektrum, das unter der Gesamtverantwortung der Institutsleitung wahrzunehmen ist, gehören insbesondere die Leitung der Koordinationsstelle Medienwissenschaften in ihrem gesamten Tätigkeitsbereich, die Unterstützung der/des Studiengangsverantwortlichen bei der Entwicklung und Optimierung von Studiengängen (Re-/Akkreditierungen), bei der Lehrveranstaltungsplanung sowie der Erstellung des Vorlesungsverzeichnisses und die studiengangsbezogene Studierendenberatung. Weiterhin umfasst die Stelle eine Lehrverpflichtung von 2 LVS.
Anforderungsprofil:
  • erfolgreich abgeschlossenes medienwissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Magister)
  • Vertrautheit mit den Strukturen des Faches Medienwissenschaften
  • Arbeitserfahrung im Wissenschaftsmanagement einer Hochschule
  • Erfahrungen im Umgang mit Studien- und Prüfungsordnungen
  • Befähigung zur intensiven Kommunikation mit den Lehrenden der Medienwissenschaften und den beteiligten administrativen Einrichtungen
  • Kenntnisse in Verwaltungsstrukturen und -abläufen an Hochschulen
  • organisatorische Fähigkeiten
Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein.
Auskünfte erteilt Prof. Dr. Heike Klippel, H.Klippel@hbk-bs.de.
Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich auf dem Postweg bis zum 20. April 2018 an die:
Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Kennwort „Wissenschaftlicher Dienst Medienwissenschaften“
Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig
Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Bewerbungsschluss: 20.04.2018