Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

Thünen-Institut für Marktanalyse. Braunschweig, 09.03.2017



Das Institut für Marktanalyse des Johann Heinrich von Thünen-Instituts, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei - kurz: Thünen-Institut -, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet auf vier Jahre, eine/einen

wissenschaftliche Mitarbeiterin/
wissenschaftlichen Mitarbeiter

um eine internationale Strategie zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen und -verlusten im Rahmen des „Meeting of Agricultural Chief Scientists of G20 States (MACS-G20)“ zu entwickeln.

Aufgaben:
1. Aufbau und Koordination eines Netzwerks von fachlich ausgewiesenen Wissenschaftlern sowie Forschungs­managern der G20-Staaten, die an der Schnittstelle von Wissenschaft und Forschungs(förder)politik ihrer Länder aktiv sind und hier einen beratenden Einfluss auf Forschungsprogramme haben; Ziel ist die Erstellung einer Strategie für MACS-Aktivitäten im Bereich der Reduktion von Lebensmittelabfällen und -verlusten im Verbund der G20-Staaten unter Berücksichtigung bestehender Formate,
2. Ableitung eines Konzepts zur praktischen Realisierung dieser gemeinsamen Aktivitäten; dazu Erarbeitung eines geeigneten Formats (inkl. Maßnahmen und Monitoring) für (eine) wissenschaftsbasierte, politikgetriebene Initiative(n) im MACS-G20-Verbund zur Minderung von Lebensmittelabfällen und -verlusten,
3. reale Umsetzung des erarbeiteten Konzepts, z. B. an einem Fallbeispiel,
4. Kontaktpflege zu bzw. Einbindung von Entscheidungsträgern und Geldgebern auf nationaler und internationaler Ebene,
5. wissenschaftliche Begleitung der im Rahmen der Strategie umgesetzten Aktivitäten; Präsentation und Kommunikation gegenüber relevanten Zielgruppen in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Alle Informationen zum „Meeting of Agricultural Chief Scientists of G20 States (MACS-G20)“, zum Anforderungsprofil und den Rahmenbedingungen der angebotenen Stelle finden Sie unter: https://www.thuenen.de/de/infothek/stellenangebote/

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (mit Lebenslauf, tabellarischer Übersicht des Ausbildungs- und Berufswegs, Zeugniskopien etc.) elektronisch zusammengefasst als ein pdf-Dokument bis zum 31.03.2017 unter dem Kennwort „MACSG20“ an Dir. und Prof. Dr. Martin Banse, Thünen-Institut für Marktanalyse, Bundesallee 50, 38116 Braunschweig; E-Mail-Adresse: ma@thuenen.de

Bewerbungsschluss: 31.03.2017