Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - 75 %

Goethe-Universität Frankfurt am Main. Campus Westend, 17.04.2018

Kontakt

Die Goethe-Universität ist eine forschungsstarke Hochschule in der europäischen Finanzmetropole Frankfurt. Lebendig, urban und weltoffen besitzt sie als Stiftungsuniversität ein einzigartiges Maß an Eigenständigkeit.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - 75 %

E 13 TV-G-U- 3/4-tags (75%)

An der Professur für Information Systems Engineering, Prof. Dr. Roland Holten, im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt ist ab sofort eine Stelle für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen/ wissenschaftliche Mitarbeiter Vergütungsgruppe E 13 TV-G-U – 3/4-tags (75%)
befristet für 2 Jahre, mit der Möglichkeit zur Verlängerung, zu besetzen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte, kreative und flexible Mitarbeiter/innen mit sehr guten Kenntnissen in Wirtschaftsinformatik oder Information Systems.
Die Professur ist thematisch breit aufgestellt und befasst sich mit Forschungsthemen aus dem Bereich Information Systems. Aktuelle Forschungssschwerpunkte sind zum Beispiel Sharing Economy, Self-Tracking, Post-Adoption von Informationssystemen sowie IT-gestützte Kommunikationsstrukturen von Gruppen. Wir wenden quantitativer Methoden wie z.B. Scientific Machine Learning, Time Series Analysis oder Strukturgleichungsmodelle an.
Als Mitarbeiter/in des Lehrstuhls befassen Sie sich mit Ihren eigenen wissenschaftlichen Untersuchungen im Themenbereich Information Systems. Im Rahmen einer kumulativen Promotion veröffentlichen Sie Ihre Forschungsergebnisse in regelmäßigen Abständen auf internationalen Konferenzen sowie in hochrangigen Journalen. Als Mitglied unseres Teams ermöglichen wir es Ihnen, Ihr Promotionsvorhaben im intensiven Austausch mit in- und ausländischen Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft zu verwirklichen. Neben Ihrer Forschung unterstützen Sie das Team in der Betreuung von Lehrveranstaltungen.
Sie zeichnen sich aus durch:

- Ihren (bevorstehenden) universitären Abschluss (Diplom / Master of Science) in z.B. Wirtschaftsinformatik, Informatik mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung, Betriebswirtschaftslehre oder angrenzenden Gebieten als eine/r der Besten Ihres Jahrgangs
- Interesse an selbstbestimmter Forschung und eigenständiger Arbeit im Bereich Information Systems
- Eine hohe Auffassungsgabe und ein sehr gutes Verständnis von IT-Sachverhalten
- Gute Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (z.B. Java, R, Python) sowie relationaler Datenbanksysteme
- Sehr gute Kenntnisse in Ökonometrie / Statistik sowie gegebenenfalls in statistischen Lernverfahren
- Ein hohes Engagement, um auf höchstem internationalen Niveau zu publizieren

Wir bieten:
- Die intensive Förderung und Unterstützung Ihrer Interessen
- Ein erfahrenes Team mit starkem Zusammenhalt
- Die Möglichkeit, sich ohne externe Projektarbeit auf Ihren eigenen Forschungssschwerpunkt zu konzentrieren
- Kooperationsmöglichkeiten mit Kollegen und Forschergruppen aus dem Ausland (z.B. Stevens Institute of Technology, University of Georgia)

Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bis 31.05.2018 (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise von Sprachkenntnissen, Zeugniskopien, etc.) per E-Mail an:

Herrn
Professor Dr. Roland Holten
z. Hd. Frau Sandra Keßler
Professur für Information Systems Engineering
Theodor-W.-Adorno-Platz 4
60325 Frankfurt
E-Mail: skessler@wiwi.uni-frankfurt.de
Betreff: „Stellenausschreibung ISE 2018_1“

E-Mail: skessler@wiwi.uni-frankfurt.de
http://www.ise.wiwi.uni-frankfurt.de

Bewerbungsschluss: 31.05.2018