Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung in Asien

Das Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung vergibt im Studienjahr 2018/19 Stipendien für Aufenthalte an Hochschulen in Asien (China, Indonesien, Südkorea, Thailand, Vietnam).

Programminhalte
Das Stipendienprogramm beginnt am 1. August 2018 und bietet
  • ein bis zwei Jahre Lehrtätigkeit im Bereich Deutsch als Fremdsprache und Projektarbeit an einer Hochschule
  • Vorbereitungs-, Zwischen- und Bilanztreffen
  • Weiterbildungen im Bildungs- und Projektmanagement und individuelles Coaching
  • inhaltliche und finanzielle Unterstützung bei Projektvorhaben
  • monatliches Stipendium sowie Übernahme von Reisekosten
  • ein breites Netzwerk an Kontakten
Bewerbungsvoraussetzungen
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Abschluss sollte nicht länger als fünf Jahre zurückliegen)
  • Interesse an Asien
  • Interesse an Lehre und Projektarbeit
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
Weitere Informationen unter www.boschlektoren.de (Bewerbungsvoraussetzungen, Leistungen des Lektorenprogramms, Online-Bewerbungsformular).

Bewerbungsschluss ist der 28.02.2018

Programmkoordination:
MitOst e.V.
Alt-Moabit 90
10559 Berlin
info@boschlektoren.de

Bewerbungsschluss: 28.02.2018