Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
TUM Tenure Track Assistant Professorship associated with MPG Research Group Leader Position
Technical University of Munich (TUM)
Professur (W2) für Musikpädagogik in der Sozialen Arbeit
Katholische Stiftungsfachhochschule München
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) Erziehungswissenschaften und Didaktik

Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg. Coburg, 10.05.2017

Logo
„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen,
sondern möglich machen.“

(Antoine des Saint-Exupéry)
Im Rahmen des aus Bundesmitteln geförderten
Projektes „Der Coburger Weg“ entwickelt die
Hochschule Coburg ein Konzept für das Studieren
von morgen.
Innerhalb eines Vier-Säulen-Programms sind die
interdisziplinäre Vernetzung unterschiedlicher Studiengänge,
individuelle Förderung der Studierenden, professionelle
Evaluation und die Erprobung innovativer Lehrformate
Schwerpunkte des Projektes.
Im Rahmen der Programmsäule „COnzept“
ist das interdisziplinäre Studieren an der Hochschule
Coburg über entsprechende Inhalte und Methoden
(z. B. Berufsethik, Wissenschaftsmethodik, Projektarbeit)
vom ersten Semester an strukturell verankert
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Prof. Dr. Petra Gruner
E-Mail: petra.gruner@hs-coburg.de
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen im Sinne des § 2 i.V.m. § 68 SGB IX werden bei sonst im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Die Hochschule Coburg hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. Im Rahmen unseres Dual Career Service bieten wir umfassende Unterstützung von Doppelkarrieren in Wissenschaft und Wirtschaft.
An der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg ist im Wissenschafts- und Kulturzentrum (WiKu) zum 01.09.2017 oder später die

Professur (Bes.Gr.W2)
Erziehungswissenschaften und
Didaktik

zu besetzen.
Sie besitzen eine ausgesprochene Freude an modernen Lern- und Lehrmethoden und können Studierende sowie Kolleginnen und Kollegen durch und für Didaktik begeistern?
Sie möchten sich gestaltend in ein engagiertes, fächerüber­greifend besetztes Projektteam einbringen, das mit dem „Coburger Weg“ unsere Hochschule in interdisziplinärer und interkultureller Weise prägt und voranbringt?
Sie wollen mit Leidenschaft dazu beitragen, das seit 2011 lau­fende Projekt in didaktischer Hinsicht weiter zu entwickeln und die Leitung des Teams „Didaktik & Evalution“ übernehmen?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!
Ihre Aufgaben:
  • Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen vorwiegend in den Modulen des „Coburger Wegs“ sowie die individuelle Förderung von Studierenden
  • Entwicklung, Umsetzung und Unterstützung von innovativen interdisziplinären und interkulturellen Lehrformaten
  • Didaktische Unterstützung von Kolleginnen und Kollegen über Fachdisziplinen hinweg
  • Aktive Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung
Ihr Profil:
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich innovativer didaktischer Methoden und Theorien der Erwachsenenbildung sowie ein entsprechendes wissenschaftliches Profil
  • Affinität zu modernen Formen der Lehre (Blended Learning, Co-Teaching, Inverted Classroom ...)
  • Freude an der Kommunikation, Gestaltungswillen und Führungsqualitäten
  • Erfahrungen im interdisziplinären Kontext sowie mit projektbezogener Forschung und entsprechende Veröffentlichungen sind
  • Gender- und Diversity-Kompetenz
Einstellungsvoraussetzungen:
  • Pädagogische Eignung, der Nachweis hierzu ist u. a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen
  • Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird oder durch einen anderen Nachweis (Gutachten über promotionsadäquate Leistungen)
  • Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer min­destens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde
Die Beschäftigung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Zeit und ist projektbedingt befristet bis 31.12.2020.
In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeug­nisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang und die wis­sen­schaftlichen Arbeiten) werden bis 09.06.2017 erbeten an die
Präsidentin
der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg
Friedrich-Streib-Straße 2
96450 Coburg
Bewerbungen per E-Mail bitte nur im PDF-Format als eine Datei an personal-wiss@hs-coburg.de senden.
Weitere Informationen zum Coburger Weg unter
www.hs-coburg.de/coburger-weg

Bewerbungsschluss: 09.06.2017