Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Lehrende und Autoren (m/w) Sicherheitspolitik und -wirtschaft / Informationssicherheit / Sicherheitsmanagement
DIPLOMA Private Hochschulgesellschaft mbH
Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer (m/w)
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Lehrkraft (m/w) für besondere Aufgaben im Lehrgebiet "Grundlagen der Sozialwissenschaften"

Hochschule Darmstadt. Darmstadt, 07.07.2017

Hochschule Darmstadt
Die Hochschule Darmstadt sucht für den Fachbereich Gesellschaftswissenschaften zum 01.09.2017 unbefristet

eine Lehrkraft für besondere Aufgaben
im Lehrgebiet „Grundlagen der Sozialwissenschaften“ (50%)

Kennziffer 154/2017 SL
Ihre Aufgaben:
  • Vermittlung praktischer Fähigkeiten und auf wissenschaftlicher Grundlage beruhender Kenntnisse in sozialwissenschaftlichen Grundlagenfächern im Bachelorstudiengang „Angewandte Sozialwissenschaften“ sowie im sozial- und kulturwissenschaftlichen Begleitstudium für alle Fachbereiche; perspektivischer Einsatz auch im Master-Bereich
  • Mitwirkung bei der Betreuung von studentischen Projekten sowie von Studien- und Bachelorarbeiten
  • Abnahme von Prüfungen
  • Mitwirkung bei administrativen Aufgabenstellungen
Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Masterabschluss oder Uni-Diplom) in einem Grundlagenfach der Sozialwissenschaften ( Soziologie, Politikwissenschaften, (Sozial-) Psychologie, Kommunikationswissenschaft) oder in einem anderen gesellschaftswissenschaftlichen Fach einschl. Betriebswirtschaft
  • Sehr gute Kenntnisse in mindestens zwei sozialwissenschaftlichen Grundlagenfächern
  • Sehr gute Kenntnisse in empirischer Sozialforschung (quantitativ oder qualitativ)
  • Berufliche Erfahrungen in den folgenden Tägigkeitsbereichen sind von Vorteil: Mitarbeiter-führung/Human Resources, betriebliche und öffentliche Gesundheit, betriebliche und außerschulische Bildung, Marketing/PR/Online-Kommunikation, Kunden- und Stakeholdermanagement, öffentlicher Raum und öffentliche Sicherheit, Entwicklungs-zusammenarbeit und internationale Wertschöpfungsketten
  • Lehrerfahrungen sind von Vorteil sowie starkes Interesse an anwendungsnaher Lehre
  • Sehr gute fachdidaktische Fähigkeiten
  • Pädagogisches Geschick
  • Organisationsgeschick und kommunikative Fähigkeiten
  • Gender- und Diversitykompetenz
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H).
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereichs des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 24.07.2017 an die
Hochschule Darmstadt, Personalabteilung, Haardtring 100, 64295 Darmstadt
oder per E-Mail mit Anhang im PDF-Format an personalabteilung@h-da.de.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Bewerbungsschluss: 24.07.2017