Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Forschungsgruppenleiter (m/w) im Bereich Wirtschaftssoziologie
Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung
Kaufmännische Betriebsleitung (m/w) Gebäudewirtschaft
Stadt Köln
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Administrativer Koordinator (w/m)

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden. Dresden, 02.08.2017

Logo
Das DFG-Forschungszentrum und Exzellenzcluster für Regenerative Therapien Dresden (CRTD), zentrale wissen­schaftliche Einrichtung der Technischen Universität Dresden, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Grundlagen für bessere Therapieverfahren u. a. für Leukämie, Diabetes, Erblindung, degenerative Erkrankungen des Nervensystems sowie Knochenregeneration zu entwickeln. Mit einem interdisziplinären Netzwerk von über 90 Mitgliedern in sieben verschiedenen Institutionen Dresdens und 21 Partnern aus der Wirtschaft ist das CRTD ein außergewöhnliches Forschungszentrum hinsichtlich Größe, thematischer Fokussierung und Interdisziplinarität.
Zum 01.10.2017 ist eine Stelle als

Administrativer Koordinator (w/m)

in Vollzeitbeschäftigung, befristet als Vertretung für Mutterschutz und Elternzeit zu besetzen.
Ihnen obliegt neben der Leitung der administrativen Strukturen die Gewährleistung des reibungslosen Betriebes des Zentrums. Sie führen die laufenden Geschäfte, unterstützen den Direktor in allen administrativen Aufgaben und übernehmen die Leitung der zentralen Einrichtungen wie Verwaltung, IT und Öffentlichkeitsarbeit. Die Planung und Bewirtschaftung der zur Verfügung stehenden Ressourcen gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet wie die Berichterstattung gegenüber Drittmittelgebern und Gremien. Sie arbeiten eng mit dem Leitungsgremium des CRTD, der Verwaltung der TU Dresden, lokalen und Bundesbehörden, wissenschaftlichen Einrichtungen und Partnern des Zentrums zusammen.
Sie unterstützen das Direktorium bei der strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung des Zentrums sowie bei der Außendarstellung und bei Verhandlungen – besonders im Hinblick auf die bevorstehende Bewerbung des CRTD im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder.
Darüber hinaus erarbeiten Sie Konzept- und Entscheidungsvorlagen für die jeweiligen Aufsichtsgremien.
Ihnen obliegt weiterhin die Projektentwicklung und -steuerung für die verschiedenen Aufgabenbereiche. Sie widmen sich dem Aufbau und der Pflege von Netzwerken auf der Ebene des Zentrums, der Politik sowie der Wissenschaften und Wissenschaftsförderer. Ihre Tätigkeit ist darauf ausgerichtet, einen Institutsgeist zu entwickeln, der disziplinäre, kulturelle und institutionelle Grenzen überwindet.
Ihr Profil:
  • Hochschulabschluss, vorzugsweise in einer naturwissenschaftlichen oder medizinischen Fachrichtung
  • Managementerfahrungen
  • exzellente kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zu überdurchschnittlichem Engagement
  • selbstständiges, zielorientiertes Arbeiten
  • souveräner Umgang mit der englischen Sprache
  • Kenntnisse des Haushalts- und Verwaltungsrechts sowie des Hochschulrechts (insbesondere des Sächsischen Hochschulgesetzes)
Sie sind eine engagierte, dynamische Persönlichkeit aus Hochschule und / oder Industrie, die mit universitären und privatwirtschaftlichen Strukturen vertraut ist. Zudem bringen Sie Erfahrungen in der Leitung sowie Koordinierung von administrativen Prozessen mit und haben in früheren Tätigkeiten bereits erfolgreich unternehmerisches Denken und Handeln bewiesen.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur:
  • Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen Team
  • Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen
  • Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums
  • Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital
  • Teilnahme an berufsorientierten Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer Carus Akademie
  • Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Nutzung unseres Jobtickets für die öffentlichen Verkehrsmittel in Dresden und Umland
Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
Wir bitten Sie, vorzugsweise unser Online-Bewerbungsformular unter Angabe der Kennziffer CRT0717813 zu nutzen, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen. Senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungs­unterlagen bis zum 18.08.2017.
Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:
Frau Dr. Friederike Heinze unter 0351-458-82054 oder per E-Mail: friederike.heinze@tu-dresden.de
Logo

Bewerbungsschluss: 18.08.2017