Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Dozenten (m/w) Wirtschaftswissenschaften, Sozialpädagogik, Physiotherapie
Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK) / Internationale Berufsakademie (iba)
Hauptamtliche Lehrkraft (m/w) Öffentliche Finanzwirtschaft/Betriebswirtschaftslehre
FHVD - Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Schleswig-Holstein
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Dozent (m/w) für Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Finanzierung

Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie. Dresden, 07.04.2017

Logo
Die Berufsakademie Sachsen zählt mit den Hochschulen zu den Einrichtungen des tertiären Bildungsbereiches. Sie führt Studierende in dual organisierten Studiengängen zum Bachelor of Arts (B. A.), Bachelor of Science (B. Sc.), Bachelor of Engineering (B. Eng.).
Die wissenschaftlich-theoretischen Studienabschnitte werden an der Staatlichen Studien­akademie und die praktischen Studienabschnitte bei dem Praxispartner realisiert. An der Staatlichen Studienakademie Dresden ist folgende Stelle zum 01.10.2018 zu besetzen:

Hauptberufliche/-r Dozent/-in

(Vergütung: TV-L E 14)
für das Lehrgebiet
„Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Finanzierung“
(Kennziffer DD 2017/01)
vorrangig im Studiengang Steuern, Prüfungswesen, Consulting sowie in weiteren betriebs­wirt­schaftlichen Studiengängen.
Aufgabenprofil
  • Wissenschaftliche, praxisorientierte Lehre auf dem Gebiet der Finanzierung, insbesondere Lehrveranstaltungen zu Finanzierung und Investition, Bilanzanalyse, Unternehmens­finan­zierung und Finanzmanagement oder Existenzgründungsberatung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in weitere Lehrgebiete des Studienganges und angrenzende Wissensbereiche - insbesondere in fachverwandten Grundlagenfächern
  • Mitwirkung an der curricularen Weiterentwicklung der Lehrgebiete, der Entwicklung von neuen Studiengängen und Weiterbildungsangeboten sowie die aktive Beteiligung am Technologie- und Wissenstransfer
  • Konzeption und Durchführung wissenschaftlicher Übungen und Seminare
Die Bewerber/-innen müssen folgende Einstellungsvoraussetzungen erfüllen:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium des entsprechenden Wissenschaftsgebietes,
  • pädagogische Eignung, die in der Regel durch Erfahrungen in der Lehre und Ausbildung und durch eine Probelehrveranstaltung nachgewiesen wird,
  • besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird,
  • besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkennt­nisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen einschlägigen beruflichen Praxis, von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereiches ausgeübt worden sein sollen.
Bewerber/-innen müssen auf Grund ihrer fachpraktischen Erfahrungen ein/-e kompetente/-r Gesprächspartner/-in für die Bildungsstätten der dualen Partner sein.
Hauptberuflichen Dozenten kann nach erfolgreicher Bewährung für die Zeit der Zugehörigkeit zum Lehrkörper der akademische Titel Professor/-in verliehen werden.
Die Staatliche Studienakademie Dresden begrüßt ausdrücklich auch die Bewerbung von Frauen. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Berufungen bzw. Einstellungen erfolgen im Angestelltenverhältnis.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, beglaubigte Zeugnis­kopien von Urkunden über akademische Grade, Prüfungs- und Arbeitszeugnisse, lückenloser Tätigkeitsnachweis sowie Nachweise wissenschaftlicher Leistungen/Veröffentlichungen) sind innerhalb von 4 Wochen nach Erscheinen oder bis zum 04.05.2017 unter Angabe der Kennziffer an die unten genannte Adresse zu richten
Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Dresden
Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Andreas Hänsel
Hans-Grundig-Str. 25, 01307 Dresden

Bewerbungsschluss: 04.05.2017