Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Dozent (m/w) für Theorie
Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) Zürich
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Fach Musikpädagogik (LfbA)
Ludwig-Maximilians-Universität München
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Koordinator (m/w) "Dresdner Institut zur Ensemble- und Orchesterentwicklung"

Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden. Dresden, 18.11.2016

An der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden ist ab 01.01.2017 die Stelle einer/eines

Koordinatorin/Koordinators
(0,625 Vollzeitäquivalente – E 10 TV-L)

vorerst befristet auf 2 Jahre im Rahmen des Drittmittelprojekts DIEO „Dresdner Institut zur Ensemble- und Orchesterentwicklung“ im Rahmen des Qualitätspakts Lehre zu besetzen.
Schwerpunkt der Stelle ist die Projektkoordination und Veranstaltungsbetreuung des An-Instituts KlangNetz Dresden in Zusammenarbeit mit dem Institut für Neue Musik und der kooperierenden KlangNetz-Partner.
Ihre Aufgaben:
  • Koordination der Veranstaltungen von KlangNetz Dresden
  • Mitarbeit bei der Planung, Organisation und Durchführung von Projekten und Konzerten
  • Terminkoordination mit Partnern und Veranstaltern sowie Aufgabencontrolling
  • Proben- und Raumdisposition, Gästebetreuung
  • Vertragserstellung
  • Budgetierung und Abrechnung von Projekten
  • Allgemeine Korrespondenz (kommunikative Schnittstelle)
  • Mitwirkung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Dokumentation der Veranstaltungen, Berichtswesen für den Drittmittelgeber, Archivierung
Voraussetzungen für diese Tätigkeit:
  • Hochschulabschluss in Musikwissenschaft, Kulturmanagement oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Kenntnisse im Bereich der zeitgenössischen Musik
  • Berufserfahrung im Kultur- und Projektmanagement sowie in der Verwaltung von Drittmittelprojekten
  • Eigeninitiative und organisierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten (Abend- und Wochenenddienste)
  • PC-Kenntnisse und gute Englisch-Kenntnisse
Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Aussagekräftige Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Darstellung des beruflichen Werdegangs, Abschlüssen, etc. sind entweder in elektronischer oder in Papierform bis zum 01.12.2016 unter dem Stichwort „Koordinator/in“ zu richten an: Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden, Dezernat III , Frau Inka Flügel, Postfach 12 00 39, 01001 Dresden, personal@hfmdd.de.
Die Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzes vernichtet.

Bewerbungsschluss: 01.12.2016