Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W2) Praktische Informatik / Adaptive portable Systeme

Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden. Dresden, 11.01.2018

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden ist mit rund 5.000 Studierenden und mehr als 40 Studiengängen in 8 Fakultäten die zweitgrößte Hochschule der sächsischen Landeshauptstadt.

An der Fakultät Informatik/Mathematik ist zum Sommersemester 2019 die

Professur (W2) Praktische Informatik/ Adaptive portable Systeme

zu besetzen.

Das Berufungsgebiet umfasst die Lehrgebiete:
  • Smart Systems und Programmierung mobiler Endgeräte sowie
  • Grundlagen der Informatik.
Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie im Internet unter: www.htw-dresden.de/jobs

Weitere Auskünfte erteilt der Dekan, Herr Prof. Dr. Andreas Westfeld (Tel. 0351/ 462-3106).

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen die Berufungsvoraussetzungen gemäß § 58 des Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes erfüllen. Die HTW Dresden strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an. Qualifizierte Interessentinnen werden deshalb ausdrücklich um eine Bewerbung gebeten. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher fachlicher Leistung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen sind unter Angabe der Chiffre DD I 26 schriftlich bis zum 28. Februar 2018 zu richten an:

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
Dezernat Personalangelegenheiten
Friedrich-List-Platz 1 / 01069 Dresden
Tel. 0351/462-2127 / Fax 0351/462-2173

Bewerbungsschluss: 28.02.2018