Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Head of the EIT RawMaterials Academy (f/m)
EIT RawMaterials GmbH
Chief Financial Officer (m/w)
UNIQ GmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Verwaltungsleiter (m/w)

Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme (MPI PKS). Dresden, 20.04.2017



Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme


Das Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme ist ein international ausgerichtetes Forschungsinstitut auf dem Gebiet der theoretischen Physik mit drei wissenschaftlichen Abteilungen und einem großen Gästeprogramm. Insgesamt arbeiten durchschnittlich 180 Mitarbeiter und Gäste an unserem Institut.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/einen

Verwaltungsleiterin/Verwaltungsleiter


Ihr Aufgabengebiet
  • Leitung der Verwaltung (Personal, Finanzen, Einkauf, allgemeine Dienste) und der Haus- und Betriebstechnik
  • Planung, Koordination und Organisation aller Verwaltungsabläufe und der Inhouse- Prozesse
  • Überwachung der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Instituts
  • Beratung, Unterstützung und Entlastung der Direktoren bei allen administrativen sowie organisatorischen Angelegenheiten
  • Vertretung der Interessen des Instituts gegenüber Dritten und der Generalverwaltung in allen nichtwissenschaftlichen Angelegenheiten
  • Sicherstellung der Einhaltung aller gesetzlichen, zuwendungsrechtlichen und MPG-internen Vorgaben im Verwaltungshandeln und in Finanz-, Personal- und Beschaffungsfragen
  • Koordination und Durchführung von Bau- und Bauunterhaltsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit den betreuenden Architekten
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Verwaltung, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung als Führungskraft mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz in der Wissenschaftsverwaltung
  • Fundierte Kennnisse im Bereich des Verwaltungs-, Zuwendungs-, Arbeits- und Tarifrechts, des Haushalts- und Rechnungswesens sowie des Vergaberechts
  • Hohes Maß an Engagement, Organisationstalent und Entscheidungsfreudigkeit
  • Begeisterung für kreative Lösungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mit vielfältigen Anforderungen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Administration.
Die Vergütung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD Bund) und den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, den Anteil von Frauen in den Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft ist ferner bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 01.05.2017 an das

Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme
Personalabteilung, Nöthnitzer Str. 38, 01187 Dresden

Bewerbungsschluss: 01.05.2017