Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) "Invektivität in Arenen ritualisierter Kommunikation während der römischen Republik und Kaiserzeit"

TECHNISCHE UNIVERSITÄT DRESDEN. Dresden, 29.06.2017



Der Sonderforschungsbereich 1285 „Invektivität: Konstellationen und Dynamiken der Herabsetzung“ (1. Förderphase: Juli 2017 - Juni 2021) untersucht epochenübergreifend und interdisziplinär Phänomene der Schmähung, Bloßstellung und Herabwürdigung.

Folgende Stelle ist, vorbehaltlich vorhandener Mittel, zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis 30.06.2021 (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG), mit 65%der regelm. wöchentl. Arbeitszeit u. dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion), bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen mit E 13 TV-L zu besetzen:

im althistorischen Teilprojekt A „Invektivität in Arenen ritualisierter Kommunikation während der römischen Republik und Kaiserzeit

2 wiss. Mitarbeiter/innen

Gesucht werden Bewerber/innen mit herausragendem wiss. HSA der Alten Geschichte bzw. der Geschichte mit einem althistorischen Schwerpunkt o. einer anderen Altertumswissenschaft mit einem althistorischen Schwer­punkt. Den vollständigen Ausschreibungstext finden Sie unter https://tu-dresden.de/stellenausschreibung/5380