Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Automatisiertes Fahren und Smart City IoT-Plattformen
Universität Mannheim (UMA)
Projektmitarbeiter (m/w) für die Entwicklung von Wissens- und Fähigkeitstests
Universität Heidelberg und Pädagogische Hochschule Heidelberg
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) JAVA / .NET Intelligente vernetzte Systeme & Smart Data

Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS. Dresden, 10.03.2017

Logo
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PHOTONISCHE MIKROSYSTEME IPMS


Logo

DAS FRAUNHOFER IPMS MIT SEINEN 300 MITARBEITERINNEN UND MITARBEITERN STEHT FÜR ANGEWANDTE FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG AUF INTERNATIO­NALEM SPITZENNIVEAU IN DEN BEREICHEN PHOTONISCHE MIKROSYSTEME, MIKRO­SYSTEM­TECHNOLOGIEN, NANO­ELEK­TRO­NISCHE TECHNOLOGIEN UND DRAHTLOSE MIKROSYSTEME. ZUR UNTER­STÜTZUNG UNSERES TEAMS IM GESCHÄFTSFELD WIRELESS MICROSYSTEMS SUCHEN WIR ZUM NÄCHST­MÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE/EINEN:

Wissenschaftliche MitarbeiterIN /
WissenschaftlicheN Mitarbeiter
JAVA / .NET INTELLIGENTE VERNETZTE
SYSTEME & SMART DATA

Das Geschäftsfeld »Wireless Microsystems« leistet innovative anwendungsbezogene Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf dem Gebiet der drahtlosen Datenübertragung mittels funkbasierter und optischer Verfahren.

Ihre Aufgaben
  • Eigenständige Konzeption, Entwicklung und Evaluation von Methoden und Architekturkonzepten zur Verarbeitung und Analyse von komplexen Sensordatenströmen in Edge-Computing-Lösungen und Cloud-Anwendungen
  • Mitarbeit an der Entwicklung von RFID-Sensoranwendungen für Digitalisierungslösungen in der Fertigung
  • Mitarbeit an der Konzeption und Realisierung von Lösungen für die semantische Interoperabilität und Integration von vernetzten Systemen
Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informationstechnologien, Informatik, Ingenieurwesen oder vergleichbaren Fachrichtungen
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in Java oder .NET
  • Erfahrung in der Realisierung von Cloud-Anwendungen
  • Kenntnisse im Bereich Systemintegration mittels OPC-UA, MQTT o. Ä.
  • Gute Kenntnisse in der Datenanalyse (Data Mining, Maschinelle Lernverfahren)
  • Kenntnisse im Bereich Edge-/Fog-Computing sind wünschenswert
Was Sie erwarten können
Wir bieten Ihnen Gestaltungsfreiraum in der Forschung und individuelle Entwicklung durch Weiter­quali­fi­zierung in einem offenen und kollegialen Arbeitsumfeld. Zudem unterstützen wir Sie durch flexible Arbeits­zeiten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie treffen bei uns auf ein großes Netz­werk von Ex­perten und auf eine hervorragende Forschungs- und Entwicklungsinfrastruktur.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwen­dung­sorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürf­nissen der Menschen: Gesund­heit, Sicher­heit, Kommuni­kation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 15.04.2017 online unter: https://recruiting.fraun­hofer.de/Vacancies/30557/Description/1?customer=STANDARD

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Prof. Dr. Dirk Reichelt
Telefon: +49 351 8823-236

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter:
http://www.ipms.fraunhofer.de

Bewerbungsschluss: 15.04.2017