Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Dozenten (m/w) für die Studiengänge Wirtschaftswissenschaften, Sozialpädagogik, Recht, Informatik, Ingenieurwesen & Physiotherapie
Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (HWTK)
Dozenten (m/w)
Internationale Berufsakademie (IBA) der F+U Unternehmensgruppe gGmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w) im Lehrgebiet Asyl- und Aufenthaltsrecht

Hochschule Düsseldorf University of Applied Sciences. Düsseldorf, 09.03.2017

Head
Die HSD ist eine der großen Hochschulen in NRW und zeichnet sich durch praxisorientierte Lehre und Forschung aus. Sie bildet in den Fachbereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- und Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften über 10.000 Studierende aus. Die HSD ist kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für regionale, nationale und internationale Partner.

Wir ermöglichen unseren rund 700 Beschäftigten vielfältige Qualifizierungsangebote. Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf und ein Gesundheitsmanagement sind für unsere Hochschule als Arbeitgeberin von zentraler Bedeutung. Als Einrichtung des öffentlichen Dienstes bieten wir ein transparentes, tarifgebundenes Vergütungssystem mit Zusatzleistungen an.
Logo

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w) im
Lehrgebiet Asyl- und Aufenthaltsrecht

Kennziffer 17W17F | Beginn 01.09.2017 | Dauer 2 Jahre befristet | Vollzeit 39,83 Stunden wöchentlich | Entgeltgruppe 13 TV-L

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Lehre im Umfang von 20 Semesterwochenstunden, wobei der Schwerpunkt der Lehre auf Lehrveranstaltungen in dem Bachelorstudiengang „Sozialarbeit/Sozialpädagogik“ liegt
  • Entwicklung der Themengebiete Asyl- und Aufenthaltsrecht sowie deren sozial-, arbeits- und strafrechtlichen Bezüge für die Lehre und Angebot entsprechender Lehrveranstaltungen (zu den sozialrechtlichen Bezügen gehören insbesondere vom Aufenthaltsstatus abhängige Leistungsansprüche und Leistungsausschlüsse sowie das Recht des Sozialdatenschutzes)
  • Angebot von Themenschwerpunkten des Lehrgebietes in Bezug auf die Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen auch in den Masterstudiengängen des Fachbereichs

Ihr Profil

  • Erfolgreicher Abschluss des ersten und des zweiten juristischen Staatsexamens
  • Eine vierjährige der Vorbildung entsprechende hauptberufliche Tätigkeit
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Einarbeitung in die besonderen Belange der Sozialen Arbeit
  • Lehr- und Praxiserfahrung im Lehrgebiet sind von Vorteil
  • Interesse an der Arbeit mit Studierenden sowie hohe Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
Bitte bewerben Sie sich online über unsere Homepage unter www.hs-duesseldorf.de/stellen.

Haben Sie noch inhaltliche Fragen zur Stelle? Frau Daniela Haarhuis (daniela.haarhuis@hs-duesseldorf.de) beantwortet sie gerne.
Frau Juliane Kuhrmann (T.: 0211 4351 8324) beantwortet gerne Ihre Fragen zum Bewerbungsprozess.



Bewerbungsfrist 31.03.2017
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


https://www.hs-duesseldorf.de/karriere Logo

Bewerbungsschluss: 31.03.2017