Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Präsident (m/w)
Universität Paderborn
Geschäftsführer (m/w)
Verband der Diözesen Deutschlands (KöR)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Leitender Dezernent (m/w)

Evangelische Kirche im Rheinland. Düsseldorf, 14.06.2017

Der kirchliche Dienst ist durch den Auftrag der Verkündigung des Evangeliums in Wort und Tat bestimmt. Nach ihren Gaben, Qualifikationen, Aufgaben und Verantwortungsbereichen tragen alle Mitarbeitenden der Evangelischen Kirche im Rheinland gleichermaßen zur Erfüllung dieses Auftrages bei.

Im Landeskirchenamt ist in Abteilung 5 (Finanzen und Diakonie) für das Dezernat 5.1 (Finanzen) zum 1. Juli 2017 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle

einer Leitenden Dezernentin / eines Leitenden Dezernenten

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst neben der Leitung des Dezernats mit zur Zeit 23 Planstellen folgende Arbeitsschwerpunkte:

Kirchliches Finanzwesen

  • Die Unterstützung der kirchlichen Körperschaften bei der Umsetzung des Neuen Kirchlichen Finanzwesens und der Umgang mit bestehenden Umsetzungsproblemen
  • Weiterentwicklung des kirchlichen Finanzwesens in Zusammenarbeit mit den Verwaltungsämtern der Kirchenkreise in der EKiR
  • Organisation und Steuerung des Projekts, Einführung der Nachfolgesoftware Finanzbuchhaltung und –controlling (derzeitige Software: MACH CS) bis 2021

Vermögensverwaltung und Kapitalanlage

  • Überwachung der Finanzanlagen der rheinischen Landeskirche in Übereinstimmung mit den Anlagerichtlinien zur ethischen und nachhaltigen Geldanlage
  • Beobachtung und Einschätzung der volkswirtschaftlichen Lage und deren Auswirkung auf die Kapitalmärkte und die daraus abzuleitende Finanzentwicklung der EKiR
  • Berichtswesen in die synodalen Gremien der Landeskirche
  • Weiterentwicklung der Anlagerichtlinien zur ethischen und nachhaltigen Geldanlage in enger Zusammenarbeit mit der EKD

Finanzbuchhaltung

  • Steuerung und Weiterentwicklung der Finanzbuchhaltung im Landeskirchenamt
  • Umsetzung, Überwachung und Weiterentwicklung des internen Kontrollsystems
  • Steuerung der Finanzströme, Liquiditätsplanung und Berichtswesen
  • Rechnungslegung im Rahmen der kirchlichen Finanzordnung (KF-VO)
  • Mitwirkung an der Vernetzung mit den Ansprechpartnern der EKD sowie dem Berichtswesen an die EKD
In allen Aufgabenbereichen stehen Sie in einem engen Kontakt zu den Körperschaften in der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Wir wünschen uns eine evangelische Führungspersönlichkeit mit hoher Identifikation zur eigenen Kirche und ihren Gemeinden, die

  • über Führungs- und Leitungserfahrung verfügt
  • eine hohe Motivation und Überzeugungsfähigkeit besitzt
  • grundlegende Erfahrungen in der Planung und Durchführung komplexer Projekte hat
  • komplexe Sachverhalte mündlich und schriftlich adressatenorientiert kommunizieren kann
  • ein abgeschlossenes Studium (Universität/Master) in vorzugsweise Volks- oder Betriebswirtschaft hat
  • einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung im Finanzwesen/Controlling/ Vermögensmanagement hat.
Die Besoldung erfolgt, je nach persönlichen Voraussetzungen, bis zur Besoldungsgruppe A 16 BBesO. Bei einer Beschäftigung im Angestelltenverhältnis orientieren sich die Bedingungen am BAT-KF.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind wünschenswert.

Wir sind nach dem audit beruf und familie als familienfreundlicher Betrieb zertifiziert.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (inklusive eines Nachweises über die Kirchenmitgliedschaft) bis zum 5. Juli 2017 an Herrn Vizepräsident Dr. Johann Weusmann, Hans-Böckler-Straße 7, 40476 Düsseldorf zu richten oder per Mail an personalentwicklung@ekir.de
Für Rückfragen und Auskünfte steht der Abteilungsleiter, Herr Oberkirchenrat Bernd Baucks, Tel.: 0211/4562-235 gerne zur Verfügung.