Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Lehrgebiet für Angewandte Stochastik / Mathematische Physik
FernUniversität in Hagen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Digital Learning / Instructional Design
Steinbeis Hochschule | School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Beschäftigter der Universität als Anwendungsentwickler und IT-Architekt (m/w)

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Düsseldorf, 29.06.2017

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Am Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIM) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist ab sofort die Stelle einer/eines
wissenschaftlich Beschäftigten der Universität
als Anwendungsentwickler/in und IT-Architekt/in
(100 % EG 13 TV-L)
unbefristet zu besetzen.
Das Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIM) ist der zentrale Service-Provider der Heinrich-Heine-Universität (HHU). Es ist ein Dienstleistungs- und Kompe­tenzzentrum für alle Aspekte der digitalen Informations­versorgung und -verarbeitung, der digitalen Kommunikation und des Einsatzes digitaler Medien.
Die Abteilung Multimedia- und Anwendungssysteme des ZIM ist verantwortlich für den Betrieb der universitätsweiten Anwendungssysteme. Dazu gehören die Systeme in den Bereichen Campusmanagement, ERP, E-Learning, Universi­täts­portale, Daten- und Contentmanagement. Zu den Auf­gaben der Abteilung zählen des Weiteren die verantwort­liche Mitarbeit bei der Konzeption und Planung des Ein­satzes der Anwendungssysteme, die Bereitstellung von Infrastruktur und Dienstleistungen zur Planung und die Produktion und Nachbearbeitung digitaler Daten und Medien.
Neben der Sicherstellung des Betriebes von Standard­anwendungen gehören zu den Aufgaben der Abteilung die Anpassung und Entwicklung von Software und Schnitt­stel­len, hauptsächlich in den Bereichen Campusmanagement und ERP, Integration von Subsystemen in das Sharepoint-Portal sowie Content- und Datenmanagement.
Ein Schwerpunkt der Stelle besteht in der Erarbeitung technischer Konzepte und planerischer Vorgaben für die IT-technische Weiterentwicklung der Portale und Inte­gration der Campusmanagement- Systeme in Zusammen­arbeit mit den Fakultäten und der Universitätsverwaltung.
Daneben hat der/die Stelleninhaber/in die folgenden Aufgaben:
  • Planung und Ausbau der Bereiche Campusmanagement und Universitätsportale
  • Auswahl und Implementierung geeigneter Web-Anwen­dungen, Erweiterungen (z.B. Plugins, Webservices) oder Schnittstellen zur Unterstützung und in Abstimmung mit weiteren Bereichen im ZIM
  • Technische Realisierung von elektronischen Workflows zur Abbildung und Optimierung von Prozessen
  • Konzeption eines Qualitätsmanagements für die Bereiche Campusmanagement und Universitätsportale. Konzeption und Umsetzung von Tests für elektronische Workflows, Schnittstellen und Web-Anwendungen. Sicherstellung der IT-Sicherheit der verantworteten Systeme.
  • Administration, Wartung und Aktualisierung der Portal-Infrastruktur an der HHU
  • Schulung und aktive Unterstützung der Campusmana­gement- Sachbearbeiter/innen in der Universitätsverwaltung und in den Fakultäten
Qualifikationsprofil:
  • Hochschulabschluss vorzugsweise in einem technischen oder math.-naturwissenschaftlichen Fach
Kompetenzen:
  • Kenntnisse im Bereich der IT-Architekturen, Software­technologie, Portale, Datenbanken, Programmier­kenntnisse vorzugsweise in Microsoft.NET-Framework und Sharepoint
  • Kenntnisse aktueller Web-Technologien (HTML5, JavaScript, XML, XSL), und Kenntnisse webbasierter Schnittstellen-Technologien (REST, SOAP, JSON)
  • Kenntnisse im Prozessmanagement
  • Kenntnisse und Erfahrung in der Bereitstellung und im Betrieb von Anwendungssystemen
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten vorzugsweise im Bereich Campusmanagement
Persönliche Voraussetzungen:
  • Sie verfügen über einen ergebnisorientierten Arbeitsstil, ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, eine struktu­rierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung
  • Sie besitzen außerdem umfassende analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Flexibilität und Innovations­bereitschaft, Kooperationsfähigkeit und ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben an einem wissen­schaftlich exzellenten Standort.
Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persön­lichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.
Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich, sofern nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen.
Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf strebt eine Erhö­h­ung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen wer­den bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leis­tung daher bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und gleich­gestellter behinderter Menschen im Sinne des SGB IX ist erwünscht.
Als Ansprechpartner für Rückfragen zum Stellenprofil steht Ihnen der Direktor des ZIM, Herr Hans-Dieter Weckmann (Tel. 0211 81-13900) zur Verfügung.
Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 120 T 17 - 3.1 bis zum 26.07.2017 schriftlich an:
Zentrum für Informations- und
Medientechnologie
der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
z.H. Herrn Weckmann
40204 Düsseldorf
Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopien und nicht in Mappen vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurück­gesandt werden. Diese werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht ver­nichtet.

Bewerbungsschluss: 26.07.2017