Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Modul Beratungspraxis des Masterstudiengangs Psychosoziale Beratung

Hochschule Düsseldorf University of Applied Sciences. Düsseldorf, 09.03.2017

Head
Die HSD ist eine der großen Hochschulen in NRW und zeichnet sich durch praxisorientierte Lehre und Forschung aus. Sie bildet in den Fachbereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- und Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften über 10.000 Studierende aus. Die HSD ist kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für regionale, nationale und internationale Partner.

Wir ermöglichen unseren rund 700 Beschäftigten vielfältige Qualifizierungsangebote. Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf und ein Gesundheitsmanagement sind für unsere Hochschule als Arbeitgeberin von zentraler Bedeutung. Als Einrichtung des öffentlichen Dienstes bieten wir ein transparentes, tarifgebundenes Vergütungssystem mit Zusatzleistungen an.
Logo

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Modul
Beratungspraxis des Masterstudiengangs
Psychosoziale Beratung

Kennziffer 08W17F | Beginn schnellstmöglich | Teilzeit 19,92 Stunden wöchentlich | Entgeltgruppe 13 TV-L

Die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 18 Monaten zu besetzen und danach um drei Jahre verlängerbar. Die Stelle ist als Qualifikationsstelle konzipiert. Wird im Rahmen der ersten Befristung ein Promotionsvorhaben in Kooperation mit einer Universität begonnen, erfolgt eine Verlängerung der Stelle. Hinsichtlich der wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion) steht es dem Stelleninhaber (m/w) frei, ein Themenfeld der Human- und Sozialwissenschaften mit Bezug zur Beratungsforschung und einen qualifizierten akademische/n Betreuer (m/w) zu wählen.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung und Entwicklung eines eigenen Promotionsvorhabens in einem Forschungs- und Entwicklungsgebiet der Human- und Sozialwissenschaften mit Bezug zur Beratungsforschung
  • Koordination der Beratungspraxis der Studierenden im MA-Studiengang „Psychosoziale Beratung“ innerhalb und außerhalb der Hochschule (z.B. durch Ausbau und Pflege von Kontakten zu Kooperationspartnern, Entwicklung von Informationsmaterialien und Organisation von verschiedenen Veranstaltungsformaten)
  • Begleitung, Unterstützung und Beratung von Studierenden in der Durchführung von Beratungstätigkeiten und in der Erbringung der modulspezifischen Prüfungsleistungen (z.B. durch Entwicklung eines entsprechenden Konzeptes)
  • Unterstützung der Lehre durch Entwicklung von methodisch-didaktischem Lehr- und Prüfungsmaterial im Fachgebiet Psychosoziale Beratung
  • Koordination der Zusammenarbeit von Lehrenden im Modul Beratungspraxis und Funktion als Ansprechpartner/in für externe Lehrbeauftragte und Supervisoren/innen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Master-Studium in einem human- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang
  • Abgeschlossene Beratungsausbildung oder fortgeschrittene Ausbildung zum/zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/in oder zum/zur Psychologischen Psychotherapeuten/in
  • Gute forschungsmethodische Kenntnisse und Interesse an wissenschaftlicher Arbeit, insbesondere im Kontext von Beratungsforschung, Evaluations- und Sozialforschung
  • Berufspraktische Erfahrungen in der psychosozialen Beratung und Fachkenntnisse von Prozessen der psychosozialen Beratung
  • Lehrerfahrungen, Forschungskompetenzen und -erfahrungen sind von Vorteil
  • Hohe soziale Kompetenzen, insbesondere ausgeprägte Organisations-, Kooperations- und Teamfähigkeiten
  • Sehr gute Fähigkeiten zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Sichere Nutzung von Office-Software
Bitte bewerben Sie sich online über unsere Homepage unter www.hs-duesseldorf.de/stellen.

Haben Sie noch inhaltliche Fragen zur Stelle? Herr Joachim Kosfelder (joachim.kosfelder@hs-duesseldorf.de) und Frau Antje Hunger (antje.hunger@hs-duesseldorf.de) beantworten sie gerne.


Bewerbungsfrist 31.03.2017
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


https://www.hs-duesseldorf.de/karriere Logo

Bewerbungsschluss: 31.03.2017