Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) mit Promotionsabsicht zur Mitarbeit in Forschungsprojekten der Forschungsabteilung

Universität Duisburg-Essen. Duisburg, 24.05.2017

Headergrafik Himmel
Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutsch-
lands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen.
Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an
11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark
in Forschung und Lehre, leben Vielfalt, fördern
Potenziale und engagieren uns für eine Bildungs-
gerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ), Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, führt interdisziplinäre und international vergleichende sozialwissenschaftliche Forschung in den Bereichen Beschäftigung, Arbeit und Arbeits­gestaltung, Sozialsysteme und Bildung durch. Kennzeichnend für das Forschungsprofil ist die Kombination von grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung.
Im Rahmen einer Erhöhung der Haushaltsmittel des IAQ sowie neu eingeworbener Dritt­mittelprojekte schreibt das IAQ die folgende Stelle aus:

zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen mit Promotionsabsicht zur Mitarbeit in Forschungsprojekten der Forschungsabteilung Flexibilität und Sicherheit
(Entgeltgruppe 13 TV-L, je 50 % Arbeitszeit, 3 Jahre)

Besetzungszeitpunkt: voraussichtlich ab 01.10.2017
Bewerbungsfrist: 19.06.2017, Kennziffer 287-17
Nähere Informationen zu den einzelnen Stellenprofilen und Anforderungen, den jeweiligen Ansprechpartnern im IAQ und den für die Bewerbung erforderlichen Unterlagen finden Sie unter
http://www.iaq.uni-due.de/aktuell/stellen/ und unter
https://www.uni-due.de/stellenmarkt/stellenangebote_an_universitaeten.shtml
Allgemeine Informationen über das Institut Arbeit und Qualifikation und die Universität Duisburg-Essen finden Sie unter:
http://www.iaq.uni-due.de/ und www.uni-due.de
Aufgrund einer Änderung der befristungsrechtlichen Vorschriften im WissZeitVG kann die tatsächliche Vertragsdauer abhängig von den persönlichen Voraussetzungen von der angegebenen Vertragsdauer abweichen.
Das IAQ bemüht sich um eine längerfristige Bindung der Beschäftigten; in Abhängigkeit von der Auftragslage sind Aufstockungen und Anschlussverträge möglich.
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mit­glieder zu fördern und berücksichtigt die Kompetenzen, die diese z.B. aufgrund ihres Alters oder ihrer Herkunft mitbringen (s. http://www.uni-
due.de/diversity
). Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifi­zierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Logo

www.uni-due.de


Bewerbungsschluss: 19.06.2017