Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Research Fellowship
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Erziehungswissenschaft, empirische Bildungsforschung, pädagogische Psychologie
Qualitätsagentur am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Eichstätt, 03.08.2017



Am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik (Prof. Dr. Klaudia Schultheis) der Philosophisch-Pädagogischen Fakultät an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in Voll- oder Teilzeit als

wissenschaftliche Mitarbeiterin/
wissenschaftlicher Mitarbeiter

befristet zu besetzen. Die Bezahlung erfolgt bei gegebenen tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Befristung:
Für unser Team suchen wir eine/-n engagierte/-n Nachwuchswissenschaftler/-in zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung entweder zur Promotion oder zur Habilitation mit einer Vertragslaufzeit von 3 Jahren. Im Falle der Weiterqualifizierung zur Habilitation besteht die Möglichkeit einer Vertragsverlängerung für drei Jahre.

Ihre Aufgaben:
  • Sie führen eigenständig Lehrveranstaltungen im Bereich Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik durch, beraten Studierende, bewerten Seminar-, Bachelor- und Zulassungsarbeiten und nehmen Staatsexamensprüfungen ab.
  • Sie helfen bei der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben des Lehrstuhls.
  • Sie bringen Ihre Ideen ein und wirken bei Projekten und Forschungsvorhaben des Lehrgebietes mit. Sie haben die Möglichkeit, eigenständig Drittmittel einzuwerben.
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium des Lehramts, vorzugsweise des Lehramts an Grundschulen; wenn möglich schulpraktische Erfahrung; bei Weiterqualifikation zur Habilitation abgeschlossene Promotion in einem erziehungswissenschaftlichen Fach oder Psychologie
  • Forschungsinteressen in den Bereichen:
  • Qualitative Forschung mit Kindern
  • Digitale Medien im Unterricht der Grundschule
  • Lehrerpersönlichkeit und Lehrerprofessionalität
  • Interesse an einer akademischen Karriere; Bereitschaft, bei den internationalen Kooperationen des Lehrstuhls mitzuwirken; Kreativität, ein hohes Maß an Eigeninitiative, Lernbereitschaft und Teamfähigkeit
Unser Angebot:
  • Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem hochmotivierten Team.
  • Ihre Weiterqualifizierung und Förderung als Nachwuchswissenschaftler/-in ist uns ein großes Anliegen.
Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ist eine vom Freistaat Bayern gewährleistete und anerkannte nichtstaatliche Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Alle Bediensteten sind verpflichtet, den kirchlichen Auftrag und den katholischen Charakter der Universität anzuerkennen und zu beachten. Dies wird von der Universität bei Ernennung von Beamten sowie bei Einstellung von Arbeitnehmern berücksichtigt; sie ist deshalb auch in dieser Hinsicht an ausdrucksstarken Bewerbungen interessiert.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 31.08.2017 an die Katholische Universität Eichstätt- Ingolstadt, Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik, Prof. Dr. Klaudia Schultheis, Ostenstraße 26-28, 85072 Eichstätt; E-Mail: klaudia.schultheis@ku.de; Tel. 08421/93-21385.

Wir bitten darum, sich per E-Mail zu bewerben und alle Unterlagen in einer PDF-Datei zu übersenden. Eingereichte Unterlagen in Papierform können nach Abschluss des Auswahlverfahrens leider nicht zurückgesandt werden; alle eingegangenen Bewerbungsunterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Bewerbungsschluss: 31.08.2017