Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) Technische Mechanik und Maschinenelemente
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig/Wolfenbüttel
Professur (W2) Konstruktionsgrundlagen und -methoden
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Braunschweig/Wolfenbüttel
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Verwaltungsprofessur (W2) "Mathematik und Grundlagen im Maschinenbau"

Hochschule Emden/Leer. Emden / Leer, 27.04.2017

Logo
Seit vier Jahrzehnten auf Erfolgskurs: Die Hochschule Emden/Leer ist Impulsgeberin für die Region und setzt Zeichen für innovative Entwicklungen im Nordwesten. 4.400 Studierende in den vier Fachbereichen und ca. 400 Beschäftigte schätzen das Campusleben in persönlicher Atmosphäre an den Studienorten Emden und Leer. Professorinnen und Professoren bietet die Hochschule ausgezeichnete Rahmenbedingungen für Forschung und Lehre.
Sie möchten „ganz oben dabei“ sein? Wir besetzen eine

Verwaltungsprofessur

(BesGr. W2)

„Mathematik und Grundlagen im Maschinenbau“

Kennziffer T/V43

für die Dauer von 2 Jahren, spätestens zum 01.09.2017.
Ihre Aufgaben:
  • Vertretung des Fachgebiets der Mathematik in den Studiengängen des Fachbereichs Technik/Abteilung Maschinenbau, insbesondere in den Bachelorveranstaltungen Mathematik I und II
  • Vorlesungen in einem weiteren Fach aus dem Grundlagenbereich des Maschinenbaustudiums, beispielsweise Datenverarbeitung, Technische Mechanik, Physik
  • Betreuung und Beratung von Studierenden
Ihr Profil:
  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Mathematik, des Maschinenbaus oder eines vergleichbaren Studiengangs mit einer überdurchschnittlichen Promotion
  • Berufliche Erfahrung im technischen Bereich der Industrie (mindestens 5 Jahre, davon 3 Jahre außerhalb des Hochschulbereichs)
  • Fundiertes Verständnis der Mathematik in den Ingenieurwissenschaften sowie Kenntnisse in der Lehre von mindestens einem weiteren Fach der Grundlagen des Maschinenbaus
  • Aufgrund des hohen Anteils der Lehre im Grundstudium des Maschinenbaus wird eine besondere didaktische Kompetenz für die Vermittlung von mathematischen Grundlagen benötigt
Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 25 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG).
Für weitere inhaltliche Fragen steht Ihnen der Dekan des Fachbereichs Technik, Prof. Dr. Rüdiger Götting (E-Mail: ruediger.goetting@hs-emdenleer.de), zur Verfügung.
Die Hochschule ist bestrebt, den Frauenanteil auch beim wissenschaftlichen Personal zu erhöhen, und fordert qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Die Hochschule ermöglicht Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.
Richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer innerhalb von vier Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige an:
Icon
Präsident der Hochschule Emden/Leer
Personalabteilung
Constantiaplatz 4
26723 Emden
E-Mail: bewerbung@hs-emden-leer.de