Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Doktorand (m/w) im Bereich der Immunologie

Universitätsklinikum Erlangen. Erlangen, 02.02.2018

logo
Modernste Medizin und Pflege – mit Sicherheit! Das Universitäts­klinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Über 7500 Mit­arbeiter/innen aus rund 50 Berufen sind für die Erfüllung der vielfältigen Aufgaben des Universitäts­klinikums Erlangen not­wendig und kümmern sich rund um die Uhr um unsere Patienten.

Doktorand (m/w) im Bereich der Immunologie

für die Infektions­biologische Abteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht

Ihre Aufgaben:

Das Projekt beschäftigt sich mit der Regulation der B-Zellantwort bei Typ-2-Immun­reaktionen und wird durch die Deutsche Forschungs­gemeinschaft im Transregio-SFB TRR130 gefördert. Dabei unter­suchen wir die Bildung von Keim­zentren, Gedächtnis-B-Zellen und IgE (Turqueti-Neves et al. PLoS Biol 2015, Turqueti-Neves et al. Eur J Immunol 2014, Mokada-Gopal et al. J Immunol 2017). Der TRR130 hat eine integrierte Graduierten­schule mit regelmäßigen Meetings, Workshops und Seminaren an denen die Doktoranden teilnehmen.

Ihr Profil:

Die Voraus­setzung ist ein abgeschlossenes natur­wissen­schaft­liches Studium mit Master­abschluss. Sie sollten großen Enthusiasmus für immunologische Grundlagen­forschung mitbringen. Wichtig sind außerdem fundierte Kenntnisse in zellulärer und molekularer Immunologie.

Zusätzlich von Vorteil sind:

Erfahrung in Durchfluss­zytometrie sowie molekularer Klonierung und FELASA-B-Kurs.

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren, interessanten Arbeits­platz in einem motivierten, aufge­schlossenen Team
  • sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung sowie Unter­stützung bei der neuen Heraus­forderung
  • umfassende Angebote zur Gesundheits­förderung
  • alle Leistungen des öffentlichen Dienstes inklusive Zusatz­vorsorge der Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • familien­freundliches Umfeld

Bemerkungen:

  • es handelt sich um eine Teilzeit­stelle (65% der regulären Arbeits­zeit)
  • die Stelle wird gemäß TV-L E 13 vergütet
  • die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet

Auskünfte:

Prof. David Vöhringer, Leiter der Abteilung Telefon: 09131 85-32735,
E-Mail: David.Voehringer@uk-erlangen.de

Ihre ausführliche Bewerbung mit Lebens­lauf, Kopien von Abschluss­zeugnissen und zwei Empfehlungs­schreiben senden Sie bitte per E-Mail bis zum 2.3.2018 an das:

Universitätsklinikum Erlangen
Infektionsbiologische Abteilung
Prof. David Vöhringer
E-Mail: andrea.scotti@uk-erlangen.de


Weitere Infos unter:
www.uk-erlangen.de/karriere/hinweise-fuer-Bewerber/
bild

Bewerbungsschluss: 02.03.2018