Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W2) für Neurowissenschaften der sensorischen Wahrnehmung / Leiter (m/w) der Arbeitsgruppe Multisensorische Produktwirkung

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg / Fraunhofer-Gesellschaft. Erlangen, Nürnberg, Freising, 27.07.2017

Die Medizinische Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und die Fraunhofer-Gesellschaft suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/einen
Professorin/Professor (W2) für Neurowissen­schaften der sensorischen Wahrnehmung an der Psychiatrischen und Psychotherapeutischen Klinik
und in Personalunion eine/einen
Leiterin/Leiter der Arbeitsgruppe Multisensorische Produktwirkung des Fraunhofer- Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
Mit der Professur ist die Leitung der Arbeitsgruppe Multisensorische Produktwirkung des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV, Freising, verbun­den. Die Professur ist zunächst befristet für die Dauer von fünf Jahren zu besetzen. Nach positiver gemeinsamer Evaluierung durch die Medizinische Fakultät und das Fraunhofer-Institut ist eine Verstetigung der Professur vorgesehen.
Zu den Aufgaben gehören die Erforschung und Vermittlung der Grundlagen, Metho­den und Verfahren zur Untersuchung der sensorischen Systeme des Menschen. Der besondere Fokus liegt auf Verarbeitungsprozessen im Zusammenhang mit Geruch und Geschmack. Im Rahmen einer multimodalen Stimulation soll die Wirkung einer Kombination verschiedener Sinneseindrücke untersucht werden. Es sollen moderne experimentelle Methoden zur Erforschung der sensorischen Systeme beim Mensch­en auf Basis von fundierten Kenntnissen der Gebiete Neuroanatomie, Sinnes­physiologie und Psychophysik Anwendung finden.
Ferner gehören zu den Aufgaben die kompetente Vertretung der Schwerpunktthemen in Forschung und Lehre sowie im Forschungs- und Technologiemanagement gegen­über Forschungsförderern und Forschungspartnern sowie der Ausbau der strate­gisch­en Verbindung zwischen Universität und Fraunhofer.
Erwartet werden Erfahrung in der Leitung von großen, interdisziplinären Forschungs­gruppen, bei der strategischen Planung, Akquisition und Durchführung von Projekten im Rahmen der angewandten Forschung und von großvolumigen nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten in unterschiedlichen Ge­schäfts­feldern sowie Kompetenzen zur Effizienzsteigerung von Entwicklungs­prozessen und in der Technologieverwertung.
Eine Mitarbeit in den entsprechenden Forschungsverbünden der Medizinischen Fakul­tät [Sonderforschungsbereiche, Graduiertenkollegs, Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung, Spitzencluster Medical Valley, Graduate School in Advan­ced Optical Technologies (SAOT)] und Schwerpunktprogrammen am Universitäts­klinikum (z. B. Comprehensive Cancer Center) wird erwartet. An der Medizinischen Fakultät bestehen die Studiengänge Humanmedizin, Zahnmedizin, Molekulare Medizin, Medical Process Management und Logopädie.
Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter https://www.fau.de/
universitaet/stellen-praktika-und-jobs/ausgeschriebene-professuren/
.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, strukturierte Liste der Veröffentlichungen gegliedert nach Originalarbeiten, Buchbeiträgen, Über­sichts­artikeln; Drittmittelaufkommen, Liste der Lehrveranstaltungen sowie Zeugnisse und Urkunden) sind webbasiert unter https://berufungen.fau.de/ bis zum 25. August 2017 erwünscht, adressiert an den Dekan der Medizinischen Fakultät. Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen das Dekanat unter med-dekanat@fau.de zur Verfügung.
Audit Zertifikat

Bewerbungsschluss: 25.08.2017